Die Kraft von weniger Ich habe alle unwesentlichen Dinge von meiner Website entfernt und hier ist, was passiert

  • David Thornton
  • 0
  • 1197
  • 50

Als ich vor etwas mehr als 3 Jahren meine erste Website erstellte, hatte ich keine Ahnung, was ich tat.

Natürlich dachte ich mir, dass es ein guter Anfang wäre, zu schauen, was andere Websites und Blogs auf ihren Seiten haben. Ich habe angefangen, Websites mit Social Media-Schaltflächen, E-Mail-Popups, Werbung, Kommentaren und vielen anderen Dingen zu sehen. Auf den ersten Blick schienen diese Dinge wichtig. Immerhin hatte jede andere Website sie und sie schienen einen Zweck zu erfüllen.

Aber als ich mein Site-Design weiter optimierte, testete ich, was passieren würde, wenn ich die unnötigen Teile eliminieren würde. Ich habe keine Werbung geschaltet. Ich habe alle Social-Media-Buttons runtergenommen. Ich habe die Seitenleisten, den vorgeschlagenen Inhalt und alles andere beseitigt, was nicht unbedingt erforderlich war.

Als ich jedes Stück wegzog, passierte eine lustige Sache. Die Leute waren weniger abgelenkt. Die Besucher haben mehr Zeit damit verbracht, meine Artikel zu lesen. Weitere Personen haben sich meiner E-Mail-Liste angeschlossen. Je einfacher die Dinge wurden, desto besser waren die Ergebnisse. Werbung

Es geht aber nicht nur um Websites. Als ich die Augen öffnete, bemerkte ich die Wirkung der Einfachheit auch in anderen Bereichen des Lebens.

Die Kraft von weniger

Als ich ein Kind war, sah ich aus wie eine Bohne. Als Athlet wusste ich, dass ich stärker werden musste und ich dachte, dass ich den ultimativen, optimierten Trainingsplan entwickeln musste.

Ich habe stundenlang versucht, die richtige Kombination aus Übungen und den perfekten Aufteilungsroutinen für jede Woche zu finden. Als ich kaum stärker wurde, ging ich davon aus, dass mir eine Übung fehlte. Ich dachte, die Antwort auf Muskelaufbau und Stärkung wäre, der Mischung etwas anderes hinzuzufügen.

Ich habe ungefähr 7 Jahre gebraucht (ich lerne langsam), aber irgendwann habe ich herausgefunden, dass die Antwort genau das Gegenteil ist: Einfachheit. Werbung

Ich gab das komplexe Training auf, konzentrierte mich auf eine grundlegende Bewegung (die Kniebeuge) und machte nur zwei oder drei Übungen pro Training. Ich habe meine Kraft in 4 Monaten stärker gesteigert als in den letzten 4 Jahren. Genau wie bei meiner Website waren die Ergebnisse umso besser, je einfacher die Dinge wurden.

Von der Website bis zum Training kann die Einfachheit einen großen Unterschied machen. In beiden Fällen haben sich meine Fähigkeiten jedoch nicht über Nacht verbessert. Stattdessen machte ich Fortschritte, indem ich die Dinge eliminierte, die mich vom Wesentlichen ablenkten.

Es war eine Verpflichtung, die Grundlagen zu beherrschen, nicht die Details, die den Unterschied ausmachten. Ich denke, dieses Prinzip gilt für die meisten Dinge im Leben.

Beseitigen Sie Ihre Ablenkungen

Der einfachste Weg, um besser zu werden, besteht darin, Ihre Ablenkungen zu beseitigen. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Möchten Sie, dass Ihr Softwareprogramm schneller ausgeführt wird? Löschen Sie jede Codezeile, die nicht unbedingt erforderlich ist.

Willst du stärkere Arme bekommen? Verschwenden Sie keine Energie mehr mit anderen Übungen.

Möchten Sie, dass mehr Menschen Ihren Blog lesen? Hören Sie auf, sie mit Anzeigen, Schaltflächen und Widgets abzulenken.

Diese Entscheidungen haben nichts mit dem Erwerb neuer Fähigkeiten zu tun. Es geht einfach darum, die Dinge zu eliminieren, die vom Wesentlichen ablenken. Das Ignorieren, Reduzieren und Entfernen der unwesentlichen Entscheidungen zu lernen, kann genauso nützlich sein, wie sich selbst beizubringen, bessere Entscheidungen zu treffen. Werbung

Dieses Prinzip erstreckt sich auf viele “gut” nutzt auch die Zeit. Das Eliminieren von schlechten Gewohnheiten und verschwenderischen Ressourcen ist wie das Pflücken der niedrig hängenden Früchte. Einfachheit wird schwieriger, wenn Sie zwischen zwei guten Optionen wählen müssen. Aber diese Entscheidungen sind genauso wichtig. Ich habe lange gebraucht, um das zu lernen, aber nur weil Sie es rechtfertigen können, Ihre Zeit für etwas zu verwenden, heißt das nicht, dass es für Ihren Fortschritt wesentlich ist. Entscheide, was dir wirklich wichtig ist und eliminiere den Rest.

Wenn Sie Ihre Optionen sofort vereinfachen, werden Sie besser, weil es so viel einfacher ist, das Richtige zu tun, wenn Sie nicht von den zusätzlichen Dingen umgeben sind. Die einfachste Möglichkeit zur Verbesserung besteht darin, die Ablenkungen zu beseitigen.

James Clear schreibt bei JamesClear.com, wo er wissenschaftlich fundierte Ideen für ein besseres Leben und festgefahrene Lebensgewohnheiten teilt. Abonnieren Sie seinen kostenlosen Newsletter, um Strategien zu erhalten, mit denen Sie Ihre geistige und körperliche Leistungsfähigkeit um das Zehnfache steigern können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf JamesClear.com veröffentlicht.

Hervorgehobene Bildnachweis: Caden Crawford über flickr.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.