So beheben Sie einen Problembereich in Ihrem Leben

  • John Carter
  • 0
  • 1704
  • 424

Wir haben alle Probleme in unserem Leben. Egal, wie viele Sie anscheinend ablehnen, es gibt immer mehr zu tun.

Das ist keine schlechte Sache, und es ist keine selbstzerstörerische Haltung, solange Sie das Leben als eine Reise der Selbstverbesserung betrachten. Wenn wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir uns nicht mehr verbessern können, können wir auch von einem hohen Gebäude aus abtauchen. Es wäre das einzige, was noch zu erleben wäre. Alles andere wäre Fußgänger.

Gut, dass es nicht möglich ist, Perfektion zu erreichen. Ich empfehle diese Aktivität nicht so viel Spaß.

Aber wenn (ein Teil des) Lebens das Ziel ist, uns ständig zu verbessern, brauchen wir einen Aktionsplan, damit wir konsequent das erobern können, was wir erobern wollen. Hier ist der Ansatz, den ich nehme; Es kann auf fast alles angewendet werden, was Sie möchten. Werbung

1. Identifizieren Sie den Bereich

Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, um welches Thema es sich handelt. Es hat keinen Sinn, in Ihrer Definition stumpf zu sein. führt unsicher zur Untätigkeit. Sag es nicht, “Ich muss mit meiner Gesundheit umgehen.” Sagen, “Ich muss aufhören zu rauchen,” oder “Ich muss abnehmen.”

Wenn der Bereich, mit dem Sie sich befassen möchten, stumpf und facettenreich ist, können Sie ihn in verschiedene Komponenten aufteilen und jedes einzelne und vor allem aufeinander folgende Projekte übernehmen. Versuchen Sie nicht, mit vielen Komponenten gleichzeitig einen massiven Bereich Ihres Lebens einzunehmen. Dieser Ansatz ist fehleranfällig.

2. Identifizieren Sie die Muster

Es ist wichtig, die Muster zu identifizieren, die mit Ihrem schlechten Verhalten zusammenhängen. Es hilft Ihnen, die effektivsten Lösungen einzugrenzen (die wir später finden werden) und sie zum richtigen Zeitpunkt und an den richtigen Orten umzusetzen.

Wenn Sie beispielsweise die Impulsausgaben stoppen möchten, ermitteln Sie die Umstände, die zu diesen Ausgaben geführt haben. Natürlich muss man sich an einem Ort befinden, an dem Dinge verkauft werden. Wenn Sie in einem Geschäft sind, verzichten Sie jemals auf Impulsausgaben? Kommt es jedes Mal ohne Fehler vor (selbst für die schlimmsten Impulsgeber unwahrscheinlich)?

Durch den Prozess der Beseitigung können Sie die Umstände bestimmen, die vorliegen müssen, damit das außer Kontrolle geratene Verhalten auftritt. Wenn Sie einen Brathähnchen-Nudelsalat kaufen und stattdessen ein Fest für zwei Familien und Cola nach Hause bringen, haben Sie dann genau das Geld, das Sie benötigen, oder eine Brieftasche mit Kredit- und Debitkarten? Die Ausgaben für Impulse könnten dadurch entstehen, dass Sie sich aufgrund des Wissens, dass Sie Ihre Debitkarte bei sich haben, entspannt fühlen, mehr zu kaufen, als Sie wollten. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen

Eine mögliche Lösung: Nehmen Sie am Zahltag Bargeld für den Einkauf mit. Erstellen Sie eine Liste der Dinge, die Sie jedes Mal benötigen, wenn Sie in den Laden gehen, schätzen Sie den Preis und bringen Sie nur genügend Bargeld mit, um die Gegenstände zu bezahlen.

3. Ermitteln Sie die Ursachen

Dies kann ein schwieriger Schritt sein, da manchmal die Ursachen, die Ihr Verhalten motivieren, tief verwurzelt und schwer zu erkennen sind. Es kann eine ehrliche und oft unangenehme Selbstbeobachtung erfordern, und in anderen Fällen liegen die Ursachen auf der Hand und liegen direkt vor Ihnen. Zum Beispiel sind einige Freiberufler übergewichtig, weil ihr Kühlschrank nur wenige Meter entfernt ist und der Versuchung, einen Snack zu sich zu nehmen, nichts im Wege steht.

Andererseits ist bekannt, dass Raucher an ihrer Gewohnheit festhalten, weil sie die ständige Ablenkung wollen, um zu verhindern, dass sie über schwierige emotionale Probleme nachdenken müssen, die im Hinterkopf liegen und bei Nichtvorhandensein von etwas ans Licht kommen könnten ablenken zu tun. Es kann also entweder eine offensichtliche materielle Ursache oder eine verborgene emotionale Ursache sein - und es liegt an Ihnen, sie zu entdecken.

4. Erforschen Sie das Problem

Mit einigem Wissen über Ihre Problemmuster und deren Ursachen können Sie weitere Nachforschungen zu diesem Thema anstellen. Das introspektive Wissen ist wichtig für die Gestaltung der externen Informationen, durch die Sie graben werden. Es hilft Ihnen, relevantes und irrelevantes Material viel schneller zu sortieren.

Wenn Sie beispielsweise mit dem Rauchen aufhören möchten, sollten Sie den Prozess der Nikotinsucht, die Fallen, die Menschen beim Versuch, mit dem Rauchen aufzuhören, und die Folgen eines längeren Zigarettenkonsums verstehen. Wissen ist Macht und manchmal auch eine Abschreckung - aber in diesem Fall wollen wir nur ein gründliches Verständnis für den Bereich, mit dem wir uns befassen. Normalerweise wirkt Forschung allein nicht abschreckend. Wenn Sie gewusst hätten, dass Zigarettenrauchen Lungenkrebs verursacht, hätten diese bösen Bilder auf Zigarettenschachteln gewirkt. Werbung

5. Listen Sie die Lösungen auf

Ein Teil Ihrer Forschung wird das Finden bekannter Lösungen beinhalten. Sie möchten so viele wie möglich finden und nach Relevanz und Effektivität filtern. Wenn etwas nur für eine andere Person funktioniert hat, aber für Sie relevant zu sein scheint, sollten Sie es auflisten, falls Lösungen, die für eine größere Anzahl von Personen funktionierten, nicht erfolgreich sind Sie gibt es wenig Sinn zur Kenntnis zu nehmen.

Wenn Sie jede vorgeschlagene Lösung dort draußen zur Kenntnis nehmen, werden Sie jede Menge Methoden ausprobieren, die nicht funktionieren und Ihre Zeit verschwenden, da jeder im Internet weiß, wie er die Probleme aller anderen lösen kann. Seien Sie wählerisch, aber offen und versuchen Sie, Ihre Liste so zu ordnen, dass die vielversprechendsten Methoden zur Lösung Ihres Problems oben und die am wenigsten erfolgversprechenden unten stehen.

Denken Sie auch an Ihre eigenen Lösungen für die Liste, da Sie wahrscheinlich einige finden, wenn Sie Ihre Muster und Ursachen zu einem früheren Zeitpunkt im Prozess identifizieren. Aber die Lösungen anderer Leute sind ein guter Anfang. Es macht keinen Sinn, das Rad neu zu erfinden, wenn bestimmte Methoden für andere gut funktioniert haben.

6. Testen Sie die Lösungen

Weisen Sie jeder Lösung in der Liste eine bestimmte Zeit zu, um sie zu testen, je nachdem, wie lange Sie schätzen, bis sie wirksam wird. Wenn Sie Ergebnisse sehen, streichen Sie diese durch, es sei denn, Sie stellen sicher, dass die Ergebnisse aufgehört haben und eine effektivere Lösung erforderlich ist. Und natürlich, seien Sie vorsichtig und beginnen Sie mit den Methoden, die für Ihre Situation am vielversprechendsten sind und für andere gut funktioniert haben. Beginnen Sie nicht mit den Methoden, die einfach aussehen, aber für wenige andere funktioniert haben. Es gibt normalerweise einen Grund dafür “Lösung” ist so leicht.

7. Überprüfen Sie Ihren Fortschritt

Überprüfen Sie Ihren Prozess im weiteren Verlauf regelmäßig. Es scheint eine Selbstverständlichkeit zu sein, aber Sie werden überrascht sein, wie oft die Leute versuchen, ein Problem mit demselben Fix zu lösen, auch wenn es nicht funktioniert. Ich kannte einen Typen, der sechs Monate lang Nikotinpflaster benutzte, während er noch rauchte, bevor er realisierte, dass sie nichts für ihn tun würden. Werbung

Funktioniert die Lösung? Was ist mit der Lösung, die zu Ergebnissen führt? Gibt es in diesem Licht andere Lösungen, die besser oder schneller funktionieren, je nachdem, wie sich die Situation von selbst auflöst? Es könnte sich lohnen, der Alternative eine Chance zu geben, wenn es Grund genug gibt zu glauben, dass sie besser funktioniert.

Letztendlich besteht der Prozess der Behebung von Problembereichen in Ihrem Leben aus zwei Grundprinzipien:

  1. Verstehen Sie das Problem und die verfügbaren Lösungen.
  2. Testen, optimieren, ausspülen und wiederholen, bis Sie Erfolg haben.

Wenn Sie dies konsequent tun können, können Sie jedes Problem überwinden. Geben Sie sich einfach genug Zeit, um zu testen und zu optimieren, bis Sie herausgefunden haben, was funktioniert, und erwarten Sie keine Wunder.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.