So steigern Sie Ihre Produktivität mit verbannten Aufgaben

  • Peter Atkinson
  • 0
  • 3524
  • 180

Wir leben in einer Welt voller Ablenkungen.

Wenn Sie sich einen Moment zurücklehnen und eine Bestandsaufnahme dessen machen, was Sie von der Produktivität abhalten kann, werden Sie wahrscheinlich erstaunt sein. Hier ist eine kurze Liste:

  1. Fernsehen
  2. E-Mails
  3. Sozialen Medien
  4. Blogs
  5. Youtube

Als freiberuflicher Blogger habe ich wahrscheinlich mehr potenzielle Ablenkungen als am meisten während meines Arbeitstages zu Hause. Mein Leben dreht sich um sofortige Befriedigung - ob E-Mails, Blog-Kommentare, soziale Medien oder etwas ganz anderes.

Weil mein Lebensunterhalt im Wesentlichen davon abhängt, wie effizient ich meine Arbeit ohne Ablenkung produziere, bin ich in eine Situation gezwungen worden, in der Produktivität ist mehr als ein Problem der Bequemlichkeit - sie definiert meinen zukünftigen Wohlstand. Werbung

Ziemlich der Motivator, nein? In diesem Sinne möchte ich Ihnen eines der leistungsstärksten Werkzeuge vorstellen, die ich in meiner Sammlung habe, um während meines Arbeitstages konzentriert und produktiv zu bleiben.

Verbannte Aufgaben

Wie der Name schon sagt, Verbannte Aufgaben sind einfach Dinge, die Sie nicht innerhalb Ihrer normalen Arbeitszeit erledigen dürfen.

Die Definition von “normale Arbeitszeit” ist ganz individuell für dich. Für mich sind es die Stunden, in denen ich für Kunden blogge. Für Sie können es die 8 Stunden sein, die Sie bei der Arbeit verbringen, oder die 2 Stunden, die Sie jeden Abend damit verbringen, an Ihrem eigenen Geschäft zu arbeiten.

Der Punkt ist dies - Es gibt Stunden an Ihrem Tag, an denen Sie so effizient wie möglich arbeiten sollten. Damit Sie effizient arbeiten können, müssen Sie alle Aufgaben bannen, die in eine der drei folgenden Kategorien fallen: Werbung

  1. Aufgaben, die nicht direkt dem zugute kommen, was Sie in Ihrer normalen Arbeitszeit erreichen möchten
  2. Die Aufgaben, die Sie gerne in Ihrem Büro erledigen würden “aus” Zeit
  3. Die Aufgaben, die Sie in Ihrem Multitasking ausführen können “aus” Zeit

Lassen Sie mich einige Beispiele geben. Ich surfe während meiner normalen Arbeitszeit nicht abwesend im Archiv, weil es nicht direkt dem zugute kommt, was ich erreichen möchte (erste Kategorie). Ich analysiere die Analyse meines Blogs nicht während meiner normalen Arbeitszeit, da ich dies gerne in meiner Freizeit tun würde (zweite Kategorie). Ich gehe nicht damit um “niedrige Priorität” E-Mails während meiner normalen Arbeitszeit, weil ich das tun kann, während ich abends fernsehe (dritte Kategorie).

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen

Sie können Ihre Aufgaben auf eine etwas andere Weise kategorisieren, aber Sie bekommen die Idee. Abgesehen davon, dass Sie das Offensichtliche vermeiden (wie das Durchsuchen der Updates Ihrer Freunde auf Facebook), besteht der Schlüssel darin, die Zeitverschwendung zu beseitigen, die Sie veranlasst Gefühl als ob du produktiv bist, wenn du nicht bist. Wenn du das tust, Alles, was Ihnen bleibt, ist ein cremiger Kern produktiver Güte.

Disziplin ist der Schlüssel

Während Sie die Versuchung einiger verbannter Aufgaben beseitigen können, andere werden etwas schwieriger zu vermeiden sein. Werbung

Zum Beispiel lege ich Wert darauf, bis zu meiner Mittagspause keine E-Mails zu lesen und mich auch dann nur mit wichtigen Nachrichten zu befassen. Wenn ich mich jedoch mit wichtigen Nachrichten befasse, werden diese weniger wichtigen (aber möglicherweise interessanten) E-Mails in meinem Posteingang abgelegt, damit ich sie lesen kann.

Für jene Versuchungen, die bleiben, Sie müssen Disziplin üben, um nicht in Versuchung zu geraten. Es gibt kein Geheimnis dafür - Sie müssen sich nur aufhalten und sagen “nein - ich werde das nicht tun, da es nicht produktiv ist”. Eine Stimme in deinem Kopf könnte dir das sagen “Es wird nur eine Minute dauern” - und diese stimme mag stimmen - aber es gibt zwei gründe, warum du trotzdem nicht nachgeben solltest:

  1. Jene “nur eine Minute” Momente summieren sich auf lange Sicht zu Stunden
  2. Der Wechsel von und zu einer nicht produktiven Aktivität hat weitaus größere Auswirkungen auf Ihre Produktivität als nur auf die Minute, die Sie damit verbracht haben

Wenn Sie über einen Zeitraum hinweg konsequent genug Disziplin üben, Produktivität wird zur Gewohnheit.

Kompromisse und Ausnahmen

Manchmal muss man vernünftige Kompromisse in Bezug auf den obigen Ansatz eingehen. Werbung

Ich liebe es zum Beispiel, mich mit meinen Followern in sozialen Medien zu beschäftigen - besonders mit Twitter. Aber es ist etwas, was ich gerne in meinem tun werde “Freizeit”. Social Media ist jedoch zeitkritisch - es ist für das kontinuierliche Wachstum meiner Marke und meines Blogs von Vorteil, zu anderen Zeiten als erst ab 17:00 Uhr präsent zu sein. Also gönne ich mir mitten am Tag einen kleinen Zeitblock, um meine Social-Media-Konten zu durchsuchen.

Der Schlüssel, um diese sinnvollen Kompromisse einzugehen, ist genau das - dafür zu sorgen, dass sie sinnvoll sind. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht dazu verleiten, etwas zu tun, das für das, was Sie erreichen möchten, nicht wirklich vorteilhaft ist.

Verbannte Aufgaben = Bessere Produktivität

Ich garantiere, dass Sie produktiver werden, wenn Sie den obigen Ratschlägen folgen. Darüber hinaus werden Sie wahrscheinlich viel mehr Zeit in Ihren Händen haben, was niemals eine schlechte Sache ist.

Also, welche Aufgaben, die Sie derzeit während Ihrer normalen Arbeitszeit erledigen, werden Sie verbannen? Und was bleibt, weil es wirklich zu dem beiträgt, was Sie erreichen wollen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Hervorgehobene Fotonachweis: Hand zeigt auf weißem Hintergrund via Shutterstock und Inline-Foto von Zach Klein via Flickr (CC BY 2.0)




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.