7 Grundsätze, um ruhig zu bleiben, wenn die Arbeit verrückt wird

  • Brett Ramsey
  • 0
  • 3059
  • 745

An manchen Tagen kann die Arbeit hektisch sein. Egal wie gut eine Maschine geölt ist, wir werden immer wieder überfüllt. Ein Systemfehler, eine Exkursion, eine Grippe oder eine höhere Gewalt können Ihren Arbeitsplatz treffen, und Sie müssen die Ärmel hochkrempeln und aufräumen. Wenn die Arbeit dich beschäftigt und du online bist, um sie zu ignorieren, machst du es falsch. Hier sind die sieben Prinzipien, um ruhig zu bleiben, egal wie verrückt die Arbeit wird.

1. Erinnern Sie sich, es ist nur vorübergehend

Das Leben ist vorübergehend. Alles im Leben ist vorübergehend. Sie sind vorübergehend. Egal wie schlimm die Dinge gerade sind, sie sind nur vorübergehend. Nimm es auf und schaffe es durch, und du wirst viel stärker, weiser und schöner dafür sein. Du hast schlimmeres durchgemacht. Werbung

2. Meditieren und / oder meditieren

Ganzheitlich betrachtet ist Meditation die Antwort auf jedes Problem. Ihre Probleme lassen sich leichter überwinden, wenn Sie lange genug still sitzen. Ich habe Meditation mit großem Erfolg eingesetzt, um mich bei der Arbeit ruhig zu halten, und Sie können es auch. Alles was es braucht ist, die Augen für eine Minute zu schließen und auf deinen Atem zu hören. Spüren Sie, wie sich Ihre Brust beim Ein- und Ausatmen ausdehnt und zusammenzieht. In nur fünf Minuten werden Sie erfrischt und erneuert, was die Arbeit ein wenig erleichtert.

Die meisten ganzheitlichen Lehrer ignorieren die Vorteile von Medikamenten, aber die westliche Medizin ist verschreibungspflichtig, und ich würde Ihnen einen großen Nachteil erweisen, wenn Sie dies nicht erkennen. Wenn die Dinge wirklich zu viel werden und Ihr Stress oder Ihre Angst nicht verschwinden, suchen Sie einen Arzt auf, um den Zugang zu Therapie- oder Anti-Angst-Medikamenten zu besprechen. Kennen Sie auch Ihre Grenzen, wenn Sie sich entscheiden, sich selbst zu behandeln, oder wenn Sie sich mehr verletzen als helfen. Werbung

3. Beenden Sie Multitasking

Manchmal beißt man mehr ab, als man kauen kann. Nur weil Sie vor einem Berg von Papierkram stehen, müssen Sie den Gipfel nicht in einem Schuss erreichen. Mehr Arbeit bedeutet nicht, dass Sie mehr auf einmal tun müssen - es ist nicht so, dass Sie plötzlich Superkräfte gewinnen, wenn die Arbeit dies erfordert. Fahren Sie mit einem Tempo fort, mit dem Sie sich wohlfühlen. Wenn Sie Ihren Fokus aufteilen, werden Sie schneller müde.

Lesen Sie weiter

Wie man Änderungen im Leben vornimmt, um die beste Version von dir zu sein
Jetzt positive Veränderungen vornehmen (und ein erfülltes Leben beginnen)
25 Best Self Improvement Books zu lesen, egal wie alt Sie sind
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

4. Fehler akzeptieren

Egal wie gut Sie in dem sind, was Sie tun, egal wie viel Sie üben, Sie werden im Leben versagen. Das ist unvermeidlich. Das Akzeptieren der Möglichkeit eines Fehlers erleichtert das Durcharbeiten der Arbeit. Es mag schlimm sein, wenn Sie versagen, aber wenn Sie nicht zum Militär oder zu einem Bombenkommando gehören, führen nur wenige Fristen zum tatsächlichen Tod. Geben Sie Ihr Bestes, um Ergebnisse zu erzielen, aber wenn dies nicht der Fall ist, wissen Sie zumindest, dass Sie Ihr Bestes gegeben haben. Werbung

5. Machen Sie eine Wanderung

Manchmal muss man für einen Moment vom Büro weggehen, um sich zu besinnen. Haben Sie keine Angst, einen 15-minütigen Spaziergang zu unternehmen, um trotz der wahnsinnigen Arbeitsbelastung, mit der Sie konfrontiert sind, Ihre geistige Gesundheit zu erhalten. Es mag sich anfühlen, als würde man nachlassen, aber auf lange Sicht ist es besser für Sie. Ich liebe Spaziergänge, um meinen Geist und meinen Körper zu beleben, während ich mir Zeit nehme, um Pläne zu formulieren, wie ich alles durchstehen kann. Versuch es.

6. Stoppen Sie das Surfen im Internet

Seien wir ehrlich - Sie zögern gerade. Es gibt keinen wirklichen Geschäftszweck für Sie, online zu sein. Du vermeidest die Arbeit. Wenn Sie nicht durch Surfen im Internet der Arbeit entgehen würden, wäre die Arbeit vielleicht nicht so verrückt. Sie würden Ihre Aufgaben erledigen und später Zeit haben, im Internet zu surfen. Ich lebe online, also kann ich Ihnen versichern, dass im Moment nichts passiert, was nicht eine weitere Stunde warten kann, um etwas darüber zu lesen. Wenn etwas Wichtiges passiert, werden Sie davon erfahren. Konzentriere dich auf die Arbeit. Werbung

7. Wissen, wann man sie faltet

Einige Arbeitsplätze sind immer verrückt. Denken Sie darüber nach, was der Personalchef Ihnen gesagt hat: Haben sie gesagt, dass es gelegentlich zu Überstunden kommen kann, und plötzlich finden Sie es heraus “gelegentlich” bedeutet 12-Stunden-Tage sieben Tage die Woche? Temporäre (d. H. 3-6 Monate) Anfälle von geisteskranker Arbeitsbelastung sind normal. Wenn Sie sich jedoch ständig als geisteskrank fühlen, ist dies möglicherweise nicht der richtige Job für Sie. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich Ihr Leben wirklich anzuschauen und zu entscheiden, ob es sich lohnt. Wenn nicht, fürchte dich nicht zu gehen; Mach es einfach auf professionelle Art und Weise.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.