Als ich diesen Persönlichkeitstest absolvierte, hatte ich nicht erwartet, dass er so genau ist

  • John Boone
  • 0
  • 5209
  • 768

Haben Sie jemals von dem Persönlichkeitstest von Myers und Briggs gehört? Es ist ein Psychologietest, den Carl Jung und Isabel Briggs Myers entwickelt haben, um sich der Persönlichkeit anzunähern, wie Menschen die Welt wahrnehmen und ihre Entscheidungen treffen. Tatsächlich öffnet es Ihnen die Augen für sich selbst, weil Sie allmählich feststellen, dass nicht jeder den gleichen Denk- und Entscheidungsprozess hat wie Sie. Es ist zum Goldstandard für psychologische Beurteilungen geworden, der in Unternehmen, Regierungsbehörden und Bildungseinrichtungen verwendet wird. Auf dem Weg dorthin hat sich ein millionenschweres Geschäft herausgebildet, das sich auf das einfache Konzept stützt, dass jeder zu einem von 16 Persönlichkeitstypen passt (Quelle). Viele Unternehmen nutzen den Persönlichkeitstest, insbesondere solche mit schulungsintensiven Programmen, um den Mitarbeitern zu helfen, sich selbst besser zu verstehen und ihre Stärken und Schwächen zu erkennen. Hier ist eine Beschreibung der vier Buchstaben: Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie zu Hause fühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen
  1. Erster Brief: Es wird entweder extrovertiert (E) oder introvertiert (I) sein.
  2. Zweiter Brief (Wie nehmen Sie Informationen auf?): Es wird entweder Intuition (N) oder (S) Sensing sein. Menschen mit der Sensing-Funktion neigen dazu, nicht zu vertrauen “Ahnungen” oder “Intuition”… Vertrauen sie konkret und legen mehr Beweise vor. Menschen mit der Intuitionsfunktion neigen dazu, abstrakten und theoretischen Informationen mehr zu vertrauen. Es ist wahrscheinlicher, dass sie in der Vergangenheit gesammelte Informationen sammeln und die Puzzleteile zusammensetzen, während sie das Gesamtbild der Dinge sehen.
  3. Dritter Brief (Wie treffen Sie Entscheidungen?): Es wird entweder denken (T) oder fühlen (F).
  4. Vierter Brief (Wie organisierst du deine Welt?): Es wird entweder Wahrnehmen (P) oder Richten (J) sein.

Jung identifizierte zwei Paare von psychologischen Funktionen:

  • Die beiden Wahrnehmungsfunktionen Wahrnehmung und Intuition
  • Die beiden Beurteilungsfunktionen Denken und Fühlen

Nach dem Typologiemodell von Jung verwendet jede Person eine dieser vier Funktionen dominanter und effizienter als die anderen drei. Alle vier Funktionen werden jedoch je nach den Umständen zu unterschiedlichen Zeiten verwendet (Quelle). Werbung

Machen Sie den Test hier.

Wenn Sie den Test absolvieren, können Sie sehen, was genau Ihre Stärken und Schwächen sind, welche Karriereziele möglich sind, wie Sie besser mit anderen Menschen (insbesondere am Arbeitsplatz und in persönlichen Beziehungen) kommunizieren können und dergleichen. Wenn Sie nach dem Test der gesamten Beschreibung uneingeschränkt zustimmen, haben Sie Ihren Persönlichkeitstyp gefunden. Eigentlich musste ich meine mehrmals einnehmen, weil die ersten beiden Male der Persönlichkeitstyp nicht ganz so klang wie ich. Einige der Fragen müssen kurz beantwortet werden. Es ist also in Ordnung, sich Zeit zu nehmen, während Sie diesen Test absolvieren. Werbung

Denken Sie daran, dass dieser Test eine Menge Kontroversen hinter sich hat. Obwohl es in vielen Unternehmen zur Verbesserung von Trainingsprozessen und Arbeitsbeziehungen eingesetzt wird, fällt es vielen Psychologen schwer, auf den Persönlichkeitstest von Myers und Briggs zu vertrauen. Pyschologen glauben, dass es nicht gut ist, Menschen in bestimmte Kategorien wie introvertiert oder extrovertiert zu werfen, da es Zeiten gibt, in denen sich jeder einzelne hin und her bewegen kann, manche mehr als andere. Ich würde es immer noch empfehlen, weil es Ihnen erlaubt, über sich selbst nachzudenken und Ihnen zu helfen, sich selbst besser zu verstehen. Die Karrierewegempfehlungen für jeden Typ sind nicht in Stein gemeißelt. Wenn Ihr Persönlichkeitstyp also einen Karriereweg empfiehlt, den Sie nicht machen oder nicht wollen, ist das in Ordnung. Wählen Sie die gewünschte Karriere aus, während Sie die verschiedenen Aspekte Ihrer Persönlichkeit kennen.

Die (zumindest für mich) präzisen Ergebnisse haben mich umgehauen und ich würde es definitiv Menschen empfehlen, die versuchen, sich selbst ein Bild zu machen. Die Kenntnis Ihres Persönlichkeitstyps kann Ihnen helfen, sich selbst, Ihre Stärken und Schwächen besser zu verstehen, sich potenziellen Arbeitgebern gegenüber zu beschreiben, welche Bereiche verbessert werden müssen und vieles mehr. Werbung




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.