Was lernst du heute?

  • Piers Henderson
  • 0
  • 4712
  • 634

Ein typisches Leben?

Ich muss ehrlich sein, ich mag mein Leben wirklich. Natürlich habe ich meine Momente (menschlich und alles), aber zum größten Teil rockt es. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht dafür dankbar bin oder mir völlig bewusst bin, was ich habe und was mir gegeben wurde. Natürlich ist es keineswegs immer ein normales, konventionelles oder typisches Leben (aber wer hat das?) - und ich habe meine leidende Mutter sicherlich enttäuscht, indem ich ihr bis zu diesem Zeitpunkt nicht die erwarteten Enkelkinder zur Verfügung gestellt habe - aber Trotzdem ist es ein lustiges Leben. Tut mir leid, Mary. Ich werde es besser machen.

Naah, werde ich wahrscheinlich nicht. Werbung

Was magst du am meisten an deinem Leben??

Anyhoozle ... vor kurzem hat mich jemand gefragt, was mir an meinem Leben am besten gefällt. “Gute Frage”, Ich antwortete. Ich überlegte einen Moment und während ich viele coole Sachen machen durfte, kam ich zu dem Schluss, dass das lustigste (ein Wort) in meinem Leben im Moment die Leute sind, die ich treffen und von denen ich lernen kann. Zu sagen, ich treffe einen breiten Querschnitt von Menschen, wäre eine massive Untertreibung. Von Spitzensportlern bis zu fetten Geschäftsleuten. Von Prominenten bis zu Menschen, die an lebensbedrohlichen Krankheiten leiden. Vom Arroganten zum Demütigen. Von den Ohnmächtigen zu den Mächtigen. Vom Bekannten zum Unbekannten. Von den finanziell reichen zu den spirituell reichen. Von Gefangenen zu Propheten. Vom Wütenden zum Erleuchteten. Und von den Besessenen zu den Apathischen. Ja, sie haben mir alle etwas beigebracht. Wissen oder nicht. Absichtlich oder nicht.

Interessanterweise haben mich einige der negativsten, selbstbesessensten, selbstzerstörerischsten und problemorientiertesten Menschen am meisten unterrichtet. Konkret, wie man nicht sein soll und was nicht. Werbung

Lesen Sie weiter

10 Warnsignale für geringes Selbstwertgefühl und mangelndes Vertrauen
10 Möglichkeiten, aus Ihrer Komfortzone herauszutreten und Ihre Angst zu überwinden
The Lifehack Show Folge 3: Warum Validierung der Schlüssel zu dauerhaften Beziehungen ist
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Wo wir lernen möchten

Ich war schon immer ein aufmerksamer Beobachter von Menschen und ein leidenschaftlicher Schüler des menschlichen Verhaltens. Schon als kleiner Junge. Lange bevor ich verstand, was der Begriff Verhaltenspsychologie bedeutete, studierte ich Menschen, nahm Informationen auf, verarbeitete sie und lernte Lektionen. Lektion fürs Leben. Lektionen für Menschen. Kommunikationsunterricht. Führungsunterricht. Management-Unterricht. Lektionen über Manipulation, Einfluss, Macht, Demut, Angst, Gesundheit, Erfolg, Einstellung, Glück… und vieles mehr. Während ich Schule und Universität (bis zu einem gewissen Punkt) genoss, habe ich immer verstanden, dass (für mich) es viel mehr wertvolle Wahrheiten gibt, die jenseits des (traditionellen) Klassenzimmers aufgedeckt werden müssen. Ich habe immer festgestellt, dass Menschen faszinierende, inspirierende, neugierige, erstaunliche, verwirrende, selbstsüchtige, selbstlose, ängstliche, mutige und zutiefst interessante Wesen sind.

Ich habe gelernt, dass es eine Wahl ist, Student zu sein. Genauso wie Demut. Da ist Ehrlichkeit. Wie ist persönliches Wachstum. Werbung

Meine Philosophie zum Lernen

Ich habe ein bisschen “käsig” Das Mantra, das ich regelmäßig verwende, und während ich die überstrapazierten Selbsthilfeklischees hasse, die so viel von dem kennzeichnen, was auf dem Gebiet der persönlichen Entwicklung schmerzhaft und ärgerlich ist, ist die folgende Aussage eine genaue und ehrliche Darstellung meiner Einstellung zum Lernen:

“Die Welt ist mein Klassenzimmer, jeder Tag ist eine neue Lektion und jede Person, die ich treffe, ist mein Lehrer.” Werbung

So banal es auch klingen mag, die obige Ideologie kann sowohl aufschlussreich als auch transformierend sein, wenn wir die Kraft und das Potenzial, die aus dem Leben in dieser Art von Paradigma resultieren, wirklich verstehen und annehmen.

Der Nicht-Lernende

In Wahrheit haben einige Menschen in zwanzig Jahren nicht gelernt (zugehört, verändert, gewachsen, verbessert, angepasst, aufgepasst, eine Frage gestellt); Schauen Sie sich nur an, welche Ergebnisse sie erzielen, wie wenig von ihren Fähigkeiten sie einsetzen, wie viel Zeit sie verschwenden und wie typisch es für ihre Existenz ist, dass sie sich wiederholen, frustrieren und mittelmäßig sind. Und sich beschweren. Murmeltier Tag für die ewig elenden und unerfüllten. Aus einer Reihe von Gründen haben sie beschlossen, nichts Neues zu lernen. Es scheint, dass manche Menschen zu stolz, ängstlich, arrogant, beschäftigt, abgelenkt, unsicher oder faul sind, um etwas zu lernen. Schade, was für eine Verschwendung (von allem) und was für eine unnötige Realität zu bewohnen.

Unsere Augen öffnen

Wenn wir uns entscheiden, kann unsere Welt (die, die wir erschaffen und bewohnen) anders sein als jetzt ... oder wie zu viele andere können wir unser Leben in einem festen Muster leben. Wir können problemorientiert oder lektionsorientiert sein; Es ist eine Wahl. Es ist eine Denkweise. Einige jammern und meckern, andere lernen. Ab sofort können wir unsere Augen öffnen, unsere Einstellung ändern, neue Dinge lernen und bessere Ergebnisse erzielen, indem wir einfach alte Dinge auf neue Weise betrachten. Interne Verschiebung erzeugt externe Verschiebung. Das heißt, Transformation funktioniert immer von innen nach außen. Wenn es ein echtes Lernbedürfnis gibt, werden die Lektionen immer da sein. Tatsächlich sind sie immer da, aber wir achten nicht darauf. Wenn wir nur hören würden, was das Leben (Gott, das Universum, uns Unterbewusstsein) sagt. Die Weisheit ist da. Die Wahrheit ist da. Die Freude ist da. Und der Unterricht ist für alle da, die sich dafür entscheiden, ein Suchender und ein Student zu sein.

Was hast du in letzter Zeit gelernt? Erzählen Sie! Sie können dem Rest von uns gerne etwas beibringen, indem Sie aktuelle Enthüllungen, Erkenntnisse, Lehren aus dem Leben oder Momente der Klarheit mitteilen. Und wie immer können Sie uns Ihre Gedanken zu diesem Artikel mitteilen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.