Tiefes Atmen Ein toller Gesundheitstrick

  • Piers Henderson
  • 0
  • 3186
  • 763

Ich habe vor ungefähr dreißig Jahren gelernt, tief zu atmen, als ich mir das PBS-Programm angesehen habe, “Lilias, Yoga und du.” Dieser halbstündige Yoga-Kurs wurde von der süßen Lilias Folan unterrichtet und enthielt die erwarteten Lotos-, Fisch- und Schulterstände, die jedem bekannt sind, der sich mit dieser Form der Übung befasst. Das, was mir im Laufe der Jahre aufgefallen ist, sind die Atem- und Entspannungstechniken, die sie unterrichtet hat. Ich benutze diese Methoden immer noch, wenn ich mich entspannen muss, zum Beispiel, wenn ich eine Blutuntersuchung machen muss oder nicht schlafen kann. Hier sind einige Tipps für den Einstieg.


1. Setzen Sie sich entspannt auf den Boden oder in einen Stuhl. Konzentrieren Sie sich für einige Momente auf Ihren Atem, während Sie normal atmen. Werbung

2. Atmen Sie nun langsam bis vier durch die Nase ein. Stellen Sie sich vor, Ihre Lungen füllen sich vom Bauch bis zu Ihren Schlüsselbeinen. Machen Sie am Ende des Atems eine kurze Pause, bevor Sie bis vier ausatmen. Lassen Sie die Luft aus dem Schlüsselbein zurück in den Bauch und drücken Sie die Bauchmuskeln ein wenig zusammen, um sicherzustellen, dass alles aus ist. (Wenn Ihnen das leicht fällt, können Sie die Ausatmung auf sechs oder sogar acht verlängern.)

3. Nehmen Sie sich jetzt einen Moment Zeit und achten Sie darauf, wie Sie sich durch diesen Atem gefühlt haben. Werbung

Wenn Sie zur Entspannung tief einatmen, ist die Technik, auf Ihre Gefühle zu achten, sehr wichtig. Achten Sie auf angespannte Stellen in Ihren Muskeln. Orte, an denen sich Spannungen einstellen können, aber die Schultern sind natürlich ein alltäglicher Ort. Wenn Sie hier Spannungen spüren, bemühen Sie sich bewusst, diese Schultern fallen zu lassen. Achten Sie auf die Muskeln Ihres Gesichts und bitten Sie sie, sich ebenfalls zu entspannen.

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Lilias lehrte uns, Energie einzuatmen und Spannungen auszublasen. Dann erzählte sie uns von einer wunderbaren Abfolge fortschreitender Entspannung, angefangen mit den Füßen und Muskel für Muskel im Körper. Wenn Sie dies lernen, können Sie leichter einschlafen. Es kann auch dazu beitragen, dass eine Person erkennen kann, wann sie sich irgendwo im Körper anspannt. Progressive Entspannung wird auch bei der Selbsthypnose angewendet. Werbung

Ich habe Yoga nie für etwas anderes gehalten als für körperliche Betätigung, aber die Strecken sorgen dafür, dass Sie sich großartig fühlen. Ich habe jedoch das Gefühl, dass das Atmen und Entspannen eine Fähigkeit ist, die mir seit vielen Jahren gute Dienste leistet, und ich fordere alle auf, sie zu lernen.

Verweise:
Folan, Lilias. Lilias! Yoga wird mit zunehmendem Alter besser
Allman, Brian. Selbsthypnose; Das komplette Handbuch für Gesundheit und Selbstveränderung Werbung

Barbara Wood ist Schriftstellerin und Erzieherin und lebt in den Ozarks von Missouri.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.