6 Gründe, warum Sie die Person, die Sie betrügen, nicht lieben, auch wenn Sie behaupten, dass Sie es tun

  • Peter Atkinson
  • 0
  • 4548
  • 41

Wie definieren Sie einen Betrüger? Ein unehrlicher Gauner, eine Person, die egoistisch und unbesorgt mit der Welt um sie herum ist. Ein verantwortungsbewusster und idealer Liebhaber zu sein, erfordert ein gewisses Maß an Engagement, Ehrlichkeit und Wahrheit. Mit solchen Dingen ist es einfacher, eine Beziehung zu navigieren.

Wer schummelt, denkt nicht wirklich an Konservierung, sondern an Auslöschen und Loslassen. Was ist eine Beziehung ohne Loyalität und Gewissheit? Es ist wichtig, die Auswirkungen und Konsequenzen des Betrugs zu berücksichtigen, wenn Sie sich ansehen, was Sie schützen möchten, und nicht die unmittelbare Zufriedenheit, die Sie erreichen werden. Werbung

Früher habe ich vielleicht geglaubt, mit einer anderen Frau zusammen zu sein, würde mich befreien und mir etwas geben, das in meiner Beziehung gefehlt hat, aber die Wahrheit ist, dass es anderswo keinen Schutz gibt - nur Verwüstung für dich selbst und für deine Beziehung.

Wahre Liebe beinhaltet niemals Schummeln. Ihr Partner sollte Sie beschützen und auf Ihre Interessen achten, damit Sie immer glücklich sind. Wenn Sie in der Vergangenheit betrogen haben, können Sie sich selbst über Ihre wahren Gefühle belügen. Hier sind einige Gründe, warum du die Person, die du betrogen hast, nicht liebst, auch wenn du sagst, dass du es tust. Werbung

Du bist nicht selbstlos

Wie können Sie sagen, dass Sie jemanden lieben, wenn Sie nicht bereit sind, Kompromisse einzugehen und einige Dinge loszulassen? Wahre Liebe ist selbstlos und opferbereit. Und es ist nichts Selbstloses und Opfriges daran, deinen Partner zu betrügen.

Sie sind nicht fest in der Beziehung

Wenn Betrug ins Spiel kommt, können Sie denken, Sie lieben Ihren Partner, aber diese Liebe ist eine, die leicht erschüttert wird. Wahre Liebe ist solide. Es ist stabil und vollständig. Es braucht nichts extra. Wenn Liebe nicht beständig und beständig sein kann, dann ist es keine wahre Liebe und es bedeutet nicht viel. Werbung

Sie sind nicht konfrontativ, wenn es gebraucht wird

Wenn Sie sich sorgen und tiefe Gefühle haben, rennen Sie nicht vor der Person davon, die Sie pflegen, und suchen nicht nach einer anderen Verkaufsstelle, um Freude zu haben. Ich habe Leute getroffen, die behaupteten, zu schummeln, weil sie es nur als Ausgang nutzen wollten, um mit einem Problem umzugehen. Sie wollten ein Abenteuer erkunden und sich darauf einlassen, weil sie sich unruhig fühlten. Wenn Sie Ihren Partner wirklich lieben, setzen Sie sich direkt und im Team mit diesen Themen auseinander. Beide Seiten müssen anwesend sein, um in einer Arbeitsbeziehung Gehör zu finden.

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Sie akzeptieren die positiven Aspekte Ihrer Beziehung nicht

Liebe soll ein positiver Seinszustand sein. Freude, Reichtum, Tiefe und Vertrauen entstehen aus Liebe. Betrüger halten diese Dinge für selbstverständlich und wollen immer etwas mehr. Was sie nicht berücksichtigen, ist, dass die Folgen des Betrugs alle negativ sind - Schuldgefühle, Misstrauen, Lügen und Verrat. Es mag für Sie leicht sein, Liebe für selbstverständlich zu halten, aber diejenigen, die Liebe ernst nehmen, verstehen, dass all ihre Größe jedes unmittelbare Vergnügen überwiegt, das Sie durch Betrug erfahren. Werbung

Sie akzeptieren Ihren Partner nicht

Liebe ist nicht indirekt. Es treibt nie ab, schweift ab oder wird abgelenkt. Wahre Liebe bedeutet, Ihren Partner und alles, was mit ihm einhergeht, wirklich zu akzeptieren. Wenn Sie auf dem richtigen Weg sind, werden Sie auch die Akzeptanz Ihres Partners suchen, anstatt andere Alternativen zu verfolgen. Wenn Sie schummeln, bedeutet dies, dass Sie Ihren Partner und die Beziehung in gewisser Weise nicht vollständig akzeptiert haben.

Du bist kein Gläubiger

Wenn mir Leute sagen, dass sie mit Betrug cool sind, frage ich mich: Glauben sie an die Maßnahmen, die sie ergreifen? Wenn Sie jemanden lieben, glauben Sie, was die Person Ihnen sagt, und erwarten dasselbe als Gegenleistung. So entsteht Vertrauen. Betrug ist eine Verletzung davon. Wenn Sie dieses Vertrauen und diesen Glauben aufgeben, was bleibt dann von der Beziehung übrig? Wenn du glaubst, dass wahre Liebe Betrug in irgendeiner Weise beinhaltet, machst du Witze.

Am Ende des Tages ist Betrug Betrug - es ist falsch. Es mag in Ordnung sein, andere zu bewundern, wenn Sie sich in einer Liebesbeziehung befinden, aber Maßnahmen zu ergreifen oder etwas zu verfolgen, das gegen Ihre Beziehung wirkt, ist keine Liebe. Es ist Gift. Wenn du jemanden wirklich liebst, nicht Schummeln ist einfach.

Fotonachweis: http://www.pixabay.com über pixabay.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.