Der Leitfaden des CEO für echte Führung

  • Peter Atkinson
  • 0
  • 1426
  • 207

Führung wird niemals einfach "passieren". Es ist ein Geisteszustand und eine Art, in der Welt zu handeln. Nur hart zu arbeiten und älter zu werden, garantiert nicht, dass die Chancen und Fähigkeiten nur zu Ihnen kommen. Mit anderen Worten, Sie müssen aktiv zu einem Führer heranwachsen, anstatt passiv zu hoffen, dass das Leben gut zu Ihnen ist.

Definition von Führung

Einige von uns werden zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein - Ihre Chance kann sich ergeben, wenn Sie die Hierarchie aufmischen und eine Führungsrolle übernehmen. Aber befördert zu werden, macht dich nicht sofort zum Anführer. Dies ist nur der Anfang Ihrer Reise - eine Chance, Ihr Potenzial auszuschöpfen. Werbung

Dies gilt auch, wenn Sie der CEO eines Unternehmens sind - Sie können ein "Chef" sein, aber Sie können kein "Führer" sein.

  • Das Wachstum der Führung
  • Unterschiede zwischen einem Chef und einem echten Anführer

Beginnen Sie Ihre Führungsreise

Leader zu sein bedeutet, andere dazu zu inspirieren, mit Ihnen die gleichen Ziele zu verfolgen. Denken Sie daran, dass Führungsqualitäten unabhängig von Ihrem offiziellen Status jederzeit und überall geübt werden können. Seien Sie zu Hause, in der Schule, bei der Arbeit führend - das ist eine Lebenseinstellung. Werbung

Als CEO von Lifehack habe ich die Führungsreise angetreten - und einige der nützlichsten Tipps für alle angehenden Führungskräfte in einem praktischen Leitfaden zusammengefasst.

1. Positivität ist der Kern der Führung

  • Positiv bleiben als Führer: Führer führen in guten wie in schlechten Zeiten. Im Laufe Ihres Lebens werden Sie viele Höhen und Tiefen erleben. Stärke akzeptiert dies und weiß, wie man Stürme übersteht, die auf dich zukommen.
  • Sie können niemals den wahren Wert schmecken, wenn Sie zu früh aufgeben: Führungskräfte verstehen, dass sofortige Ergebnisse unmöglich sind.
  • Bleiben Sie leidenschaftlich, wenn Sie leiden möchten: Führungskräfte sind bereit, für eine bessere Zukunft für alle zu leiden.
  • Gehen Sie mit Stress als kluger Anführer um: Führungskräfte begrüßen Negativität und gleichen sie mit Positivem aus.
  • Bewältigen Sie schwierige Probleme positiv: Führungskräfte suchen aktiv nach Lösungen, anstatt jemanden zu suchen, dem sie die Schuld geben.

2. Vertrauen kommt von innen

Nur ein Bruchteil der Menschen ist mit natürlichem Selbstvertrauen gesegnet - zum Glück kann es auch für den Rest von uns gebaut werden. Schöpfen Sie kein Vertrauen aus der Außenwelt, denn sie ist unzuverlässig und verändert sich ständig. Stattdessen. Werbung

  • Selbstvertrauen von Grund auf aufbauen: Führungskräfte schaffen Selbstvertrauen, indem sie Herausforderungen meistern und aus ihren Erfahrungen lernen.
  • Hören Sie auf, Neid Ihr Selbstvertrauen zunichte zu machen: Führungskräfte vergleichen sich nicht mit anderen, sondern konzentrieren sich auf sich.

3. Lernen ist alles

  • Entdecken Sie Fähigkeiten und Wissen außerhalb der Komfortzone: Führungskräfte lernen immer wieder Dinge, die sie aus ihrer Komfortzone herausholen.
  • 100 Produktivitätsbücher, zusammengefasst in den 15 besten Tipps: Führungskräfte lesen viel. Hier sind 100 großartige Bücher, auf die sie häufig zurückgreifen, zusammengefasst in einem Artikel.
  • Wissen in die Praxis umsetzen: Führungskräfte nutzen ihr Wissen und wenden es auf ihre Arbeit und ihr Leben an.

4. Fehler sind nichts

  • Die meisten Fehler machen: Führungskräfte scheuen nicht, Maßnahmen zu ergreifen, die möglicherweise fehlerhaft sind. Sie gehen Risiken ein und machen kontrollierbare Fehler - daraus lernen und wachsen sie.
  • Fehler des Meisters machen: Führungskräfte können mit Fehlern umgehen, weil sie sich durch Robustheit auszeichnen.

5. Kritik ist Gelegenheit

  • Feedback nehmen und nutzen, um sich zu verbessern: Führungskräfte akzeptieren Feedback und ermutigen es sogar. Kritik kann genutzt werden, um zu lernen und zu wachsen.

6. Stärken nutzen

  • Wählen Sie das richtige Schlachtfeld für die größte Hebelwirkung: Die Anführer erkennen, dass Zeit eine begrenzte Ressource ist. Die besten Dinge, auf die wir unsere Energien konzentrieren können, sind Dinge, die den größten Einfluss haben. Stärken entwickeln ist effektiver als Schwächen zu beheben. Ein Führer wird immer auf jede Schwäche eingehen, die ihn zurückhält - aber nicht, ohne zuerst von seinen Stärken zu profitieren.

7. Visionen verkaufen

  • Vertriebsfähigkeiten machen Sie von gut zu großartig: Führungskräfte verkaufen Visionen und Ziele an diejenigen, die sie leiten, und an ihre Zielkunden. Deshalb sollten Sie einige wichtige Verkaufskompetenzen auffrischen, um andere davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, Ihre Träume zu verwirklichen.
  • Eine Präsentation, die jeden beeindruckt: Führungskräfte sind Geschichtenerzähler - sie wissen, dass eine überzeugende Erzählung andere dazu inspirieren kann, ihre Ideen anzunehmen. Lernen Sie also, wie Ihre Präsentationsfähigkeiten den Unterschied ausmachen, wenn Sie möchten, dass andere Ihren Traum verwirklichen.

8. Jede Sekunde zählt

  • Priorisieren Sie, worauf es ankommt und worauf es ankommt: Führungskräfte nutzen jeden Moment für Dinge, die zu ihren Zielen beitragen.
  • Besseres Timing nicht abwarten: Führungskräfte warten nicht passiv auf den richtigen Moment, sondern nutzen die zur Verfügung stehende Zeit, um ihre eigenen Chancen zu nutzen.

9. Ein diszipliniertes Leben, um in Topform zu bleiben

  • Morgendliche Routine, um jeden Tag scharf zu bleiben: Führungskräfte führen ein diszipliniertes Leben, um stets die bestmögliche Leistung zu erbringen. Diese Disziplin beginnt ab dem Moment, in dem sie aufwachen. Eine Morgenroutine ermöglicht es ihnen, ihr Gehirn jeden Tag scharf zu halten.
  • Rituale, die einen guten Schlaf garantieren: Führungskräfte kennen die Realität des Stresses. Aber sie wissen, dass es wichtig ist, ein aktives und energiegeladenes Leben mit genügend Schlaf in Einklang zu bringen..

Wahre Führung braucht Zeit

Führer zu werden ist nicht einfach. Das ist das Schöne daran - Jeder könnte lernen, ein Führer zu sein, aber nicht jeder glaubt daran oder ergreift tatsächlich Maßnahmen. Wenn Sie Zeit und Mühe investieren, können Sie zuerst die Spitze erreichen und dann anderen helfen, sich zu erheben.

Lesen Sie weiter

Wie man glücklich ist: Warum das Streben nach Glück dich unglücklich macht
Erneut lernen, wie man im Informationszeitalter lernt
10 große Unterschiede zwischen einem Chef und einem Führer
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Geh raus und sei der Anführer, den du immer haben wolltest! Werbung




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.