Machen Sie Ihren nächsten Small Talk interessant und einfach (Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung)

  • Theodore Horn
  • 0
  • 2857
  • 101

Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor zwei Personen und sind erstarrt und können nicht sprechen.

Das ist mir vor Jahren auf einer medizinischen Konferenz passiert. Ich bin kein Arzt. Dieses Gespräch fand vor meiner Präsentation vor einer Gruppe von Ärzten statt. Ich war ein Fremder für diese beiden Männer. Ich musste mich vorstellen. Mein Körper und mein Gehirn waren voller Angst, ich war nicht in der Lage, das einfachste Gespräch zu führen, und ich musste beten, dass jemand uns unterbrach.

Nach einigen dieser Erfahrungen wurde mir klar, dass ich Asperger-Syndrom hatte. Eine seiner einzigartigen Eigenschaften ist die soziale Unbeholfenheit.

Ein Teil meines Erfolgs war es, zu lernen, wie Gespräche tatsächlich funktionieren. Ich könnte nicht von introvertiert zu extrovertiert werden, wenn ich wollte, und ich tat es nicht. Ich wollte es genießen, mit Leuten zu sprechen.

Ich las weiter die Liste von “sollte” dass andere uns sagen, wie wir handeln sollen. Ich weiß nicht, wie du dich fühlst, aber vieles von dem, was uns erzählt wird, fühlt sich für mich unecht an. Das “fälsche es, bis du es schaffst” Der Aphorismus sagt uns, dass wir unsere eigene Erfahrung leugnen und uns so verhalten sollen, wie es andere für uns diktieren.

Es besteht ein großer Druck, sich in beruflichen, sozialen und romantischen Situationen erfolgreich mit anderen auszutauschen. Und dies wird erwartet, ohne zu trainieren, wie man sich emotional mit einer anderen Person verbindet.

Fügen Sie das der Tatsache hinzu, dass in den Vereinigten Staaten Smalltalk in unser soziales Gefüge eingebunden ist. Für einen Nicht-Muttersprachler, der nicht an die Feinheiten von Small Talk gewöhnt ist, bringen ihre wörtlichen Interpretationen sie in Schwierigkeiten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Reise zur Verbindung
  2. Die wichtigsten Prinzipien, um Small Talk zu beherrschen
  3. Schlüsselkompetenzen für Small Talk
  4. Small Talk - eine große Reise

Die Reise zur Verbindung

Das Problem ist nicht Smalltalk; Es sind kleine Verbindungen.

Lassen Sie uns untersuchen, wie Sie mit Small Talk nicht nur Zeit füllen, sondern auch Verbindungen aufbauen können. Anstatt ein ungezwungenes Gespräch zu fürchten, können Sie es genießen, weil Sie sich dadurch mehr mit anderen verbunden fühlen. Was gefälscht und oberflächlich war, kann zu Schritten werden, um eine sinnvolle Beziehung zu einer anderen Person herzustellen.

Zunächst beginnen wir mit einem neuen Frame. Anstelle einer vorgeschriebenen Liste, was Sie tun sollten, lassen Sie uns Entdecken Sie, was für Sie authentisch ist. Wir beginnen mit dem, was wir das nennen ROC-Formel: Entspannen, öffnen und verbinden. Die Entspannung verlangsamt sich, um zu erfahren, was für Sie selbst geschieht.

In der Vergangenheit hat mein Gehirn schneller über alles nachgedacht, was ich sagen konnte, sie analysiert und dann zurückgewiesen. All dies geschah, als die Person dort stand und der Druck zunahm. Ich war alles andere als entspannt und wurde langsamer. So sehr ich es auch versuchte, ich konnte nichts sagen, was mir gefiel.

Da ich nicht in der Lage war aufzutreten, gab ich auf. Ich tat das einzige, was ich tun konnte: langsamer werden und akzeptieren, was ich fühlte. Dies waren die Zeiten, in denen meine Gefühle, mein Gehirn und meine Worte so miteinander verbunden waren, dass ein Gespräch entstehen würde.

Es war kein Genie, das mich entdecken ließ, wie man Smalltalk überwindet. es war verzweiflung. Werbung

Wenn Sie diesen Weg beschließen, erwarten Sie keine sofortigen Ergebnisse. Ich werde sagen, dass andere, die ich trainiert habe, einen Ort erreicht haben, an dem vernetztes Smalltalk die Norm ist. Ein Vorbehalt: Sie werden nicht in der Lage sein, sich auf tiefe Weise mit jedem zu verbinden. Manchmal wollen die Leute nicht dorthin, manchmal kann die Situation überstürzt sein.

Die wichtigsten Prinzipien, um Small Talk zu beherrschen

1. Stellen Sie den Raum ein

In unserer Paararbeit sprechen wir über den Dritten Körper in der Beziehung. Die Beziehung selbst ist ihr eigener Körper. Für eine gesunde Beziehung muss dieser Dritte Körper geehrt werden. In einer zufälligen Interaktion entsteht ein dritter Körper.

Wenn Sie wissen, dass es da ist, können Sie es verfolgen. Beobachten und spüren Sie die Qualität Ihrer Interaktion. Es braucht Übung, um das Bewusstsein vieler Menschen zu erhalten. Sie verfolgen Ihre Erfahrungen, die Person (en), mit denen Sie sprechen, und die Beziehung zwischen Ihnen.

Hier brauchen Sie nicht zu betonen. Tracking ist offen für Veränderungen. Ähnlich wie ein Puma den Moment bemerkt, in dem er signalisiert, dass sich ein Reh im Wald befindet, kann man eine Bewegung bemerken. Je bewusster Sie sich Ihrer eigenen Erfahrung bewusst sind, desto leichter fällt es Ihnen, andere wahrzunehmen.

Auch eine gelegentliche Interaktion zwischen einem neuen Bekannten erfordert emotionale Sicherheit, um erfolgreich zu sein. Senden Sie die Nachricht durch Spiegelneuronen an die Personen, mit denen Sie sprechen, und lassen Sie sich fühlen, dass es in Ordnung ist, dass sie ihre Erfahrung fühlen.

Wenn ein Raum nicht sicher ist, sind unsere Überlebenssysteme in Alarmbereitschaft und bauen eine Verteidigungsbeziehung auf. Die Person darf sich nicht defensiv verhalten, sie kann darstellen, dass die Dinge in Ordnung sind. In dem Maße, in dem die Sicherheit nicht gegeben ist, beginnt eine unechte Interaktion.

Ein Introvertierter braucht mehr Zeit, um sich sicher zu fühlen. Lass sie. Es könnte bedeuten, das Gespräch zu verlangsamen.

Wenn Sie das erste so subtile emotionale Risiko eingehen, fühlen sich andere sicher. Das könnte bedeuten, dass Sie das Gespräch einleiten. Alternativ könnte es auf verwundbare Weise sprechen.

2. Verstehen Sie, was Sie wollen

Fragen Sie sich bei der Aufnahme eines Gesprächs, was Sie möchten: Möglicherweise möchten Sie die Interaktion genießen. es könnte sein, mehr zu lernen; oder vielleicht möchten Sie die Person kennenlernen.

Durch die Klärung Ihrer Absichten können Sie sich darauf konzentrieren, was Sie zu sagen haben.

3. Kümmere dich um die Person

Wenn Sie sich um eine Person kümmern, ist die Verbindung viel einfacher.

Finden Sie zu Beginn etwas an der Person, das Ihnen sofort gefällt: Es könnte der Pullover sein, den sie trägt; Es könnte sein, wie offen sie sind.

Wenn Sie sich mit dem verbinden, was Ihnen gefällt, fühlen Sie sich sicherer und können sich für Ihre Konversation öffnen. Ein echtes Kompliment ist immer eine gute Eröffnungslinie. Werbung

Lassen Sie das Bedürfnis los, schlau zu sein, gut auszusehen, die Kontrolle zu behalten und richtig zu sein.

4. Vertiefen Sie das Gespräch

Sie können die Person zu einer tieferen Erfahrung führen. Die meisten von uns möchten, dass sich jemand um uns kümmert. Wir möchten, dass jemand Fragen dazu stellt, wer wir sind.

Indem die andere Person ihre Erfahrung anerkennt und bestätigt, dass Sie verstehen und schätzen, was sie sagt, wird sie sich entspannen.

Hören Sie zu und stellen Sie Fragen, die die Person ansprechen. Wenn sie anfängt, über ihren Garten zu sprechen, fragen Sie, was ihr Lieblingsgemüse ist, wie sie es kocht, woher Sie wissen, dass es reif ist… .

Bohren Sie nicht die Person, seien Sie neugierig. Viel Spaß beim Entdecken, wer er oder sie ist.

5. Jenseits der Worte

Wir gehen davon aus, dass Smalltalk genau das ist.

Sprechen ist das, was passiert, wenn Sie sich auf mehreren Ebenen unterhalten.

In Peter F. Druckers Buch The Essential Drucker gibt er folgende Ratschläge:

“Das Wichtigste in der Kommunikation ist, zu sehen und zu hören, was nicht gesagt wird.”

Wie der Körper reagiert, spricht lauter und wahrer als deine Worte. Dein Verstand kann wählen, was du für gut hältst. Sprachton, Körpersprache und Bewegung sprechen, was Sie fühlen; Nehmen Sie auch unbewusst wahr, was die andere Person erlebt.

Wenn Ihre Worte mit Ihren Gefühlen übereinstimmen, wird Ihr Körper einen entspannten Zustand ausdrücken. Was diese einfache Handlung so herausfordernd macht, ist, dass Sie anfangen müssen, Ihre Emotionen zu erfahren und zu akzeptieren. Das ist etwas, wofür wir geschult wurden. Wenn Sie es tun, setzen Sie sich selbst und möglicherweise einen anderen frei.

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Wenn Sie Ihrem Körper dabei helfen, Spannungen auszudrücken und dadurch zu lösen, werden Sie für eine emotionale Körperkongruenz vorbereitet. Wenn Sie nicht gegen Ihre psychophysiologische Erfahrung ankämpfen, können Sie sich mit einem neuen Bewusstsein verbinden, das Sie dazu bringen könnte, etwas zu sagen, das Ihre Interaktion vom Small Talk zum Gespräch verlagert.

6. Mit Worten Small Talk transformieren

Worte verbinden Menschen. Werbung

Über die üblichen Vorschläge hinaus können Sie Ihre Worte zu mehr als dem Wetter sprechen lassen. Sicher, Sie können mit einem kleinen Kommentar beginnen. Was ein Smalltalk-Gespräch schwierig macht, ist, an der Oberfläche vorbeizukommen. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Sie können eine verwundbare Erfahrung teilen. Ich würde nicht vorschlagen, zunächst über den Tod Ihres Freundes zu berichten. Sie können erwähnen, wie der letzte Sprecher, den Sie beide gehört haben, Sie verloren hat. Sie hatten keine Anhaltspunkte, um zu verstehen, was sie sagte. Wenn Sie wegen einer gemeinsamen Erfahrung verwundbar sind, beginnen Sie sofort, eine Bindung aufzubauen.
  • Lassen Sie Ihre Leidenschaft auf sich wirken. Sicher, die Person teilt möglicherweise nicht die gleichen Gefühle in Bezug auf Ihr Thema - das ist in Ordnung. Sie wird sich wahrscheinlich weniger an das erinnern, was Sie gesagt haben, als an die Begeisterung, die Sie zum Ausdruck gebracht haben.
  • Fragen stellen wird eine Person herausziehen. Wir alle reden gerne über uns selbst oder worauf wir uns einlassen. Geben Sie der Person die Erlaubnis, sich auszudrücken. Stärken Sie Ihre Gesprächspartner dabei, ihre Interessen mit Ihnen zu teilen.
  • Versuchen Sie, eine spannende Geschichte zu erzählen. Vielleicht ist es eine Geschichte, die Sie geübt haben. Es ist vielleicht nicht so authentisch wie ein improvisiertes Gespräch, aber es kann unterhaltsam sein und Sie zum Aufwärmen bringen. Eine selbstironische Geschichte zeigt, wie verwundbar Sie sind, wenn es um Unterhaltung geht.

Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, möchten Sie die Person beim Sprechen verfolgen. Wandern Sie nicht weiter. Konzentriere dich nicht auf das, was du bleibst. Beobachte sie. Sind sie verlobt??

Es ist gut, ein paar Gesprächsstarter zu haben, wenn Ihnen nichts einfällt, was Sie sagen könnten. Sie können kommentieren, was sie im Moment tragen oder tun. Wenn Sie essen, fragen Sie sie, wie es ihnen gefällt, was sie essen. Ein tiefergehender Einstieg mag das sein, was sie in ihrem Leben erregt. Sie könnten fragen, was ist ihr Lieblingsrestaurant oder Urlaub.

Wenn Sie sich entspannen, werden Sie feststellen, dass Ihr Humor verfügbarer ist - verwenden Sie ihn. Auf spielerische Weise necken Sie die Person. Achten Sie darauf, nicht zu schneiden oder sarkastisch zu sein. Sie können immer mit einem Kommentar darüber beginnen, wie Sie etwas Dummes und Lustiges getan haben.

7. In den Fluss kommen

Ein Flow-Zustand ist, wenn Sie mit sehr wenig Aufwand und viel Freude auf hohem Niveau arbeiten. Sie können dies tun, indem Sie mit einem neuen Bekannten sprechen. Sie tun dies, indem Sie der ROC-Formel folgen, indem Sie mit Ihrer Erfahrung und der Person, mit der Sie sprechen, in Verbindung bleiben.

Das Geheimnis der Katalyse besteht darin, dass Sie sich um 4% über Ihr normales hohes Leistungsniveau hinaus steigern. Es bedeutet, ein bewusstes Risiko einzugehen. Das Risiko ist groß genug, dass Sie aufgeregt und konzentriert sind, aber nicht so sehr, dass Ihr Überlebensinstinkt einsetzt und Sie abschalten.

Das Streben nach Flow ist eine leistungsstarke Methode, um eine Fertigkeit stetig zu verbessern. Langsam streckst du dich. Langsam lernen Ihr Körper und Ihr Geist, auf einem höheren Niveau zu arbeiten. Die Angstreaktion nimmt ab und Ihre Fähigkeit, sich zu verbinden, nimmt zu.

Wenn Sie Ihre Angst in Aufregung verwandeln, Ihr mangelndes Vertrauen in eine größere Mission und Ihr Zögern, Ihren Beitrag zu leisten, können Sie sich besser konzentrieren. Dieser Fokus ist möglicherweise das Risiko, während Sie noch mit Ihrer Erfahrung verbunden sind.

Schlüsselkompetenzen für Small Talk

1. Verlangsamen

Wie im ROC wird die Taste langsamer. Wenn Sie Ihre Gedanken rasend schnell wiederfinden, atmen Sie. Lassen Sie sich die Emotionen fühlen. Nehmen Sie die lange Sicht. Möglicherweise erreichen Sie in der aktuellen Interaktion nicht das gewünschte Niveau. Das ist in Ordnung. Wenn Sie anfangen, langsamer zu werden und mehr als zuvor zu fühlen, haben Sie Erfolg. Währenddessen wird Small Talk natürlicher.

Beobachten Sie, während Sie langsamer werden und sich mit Ihrer eigenen Erfahrung verbinden, was die andere Person tut. Versuchen Sie, seine Haltung zu spiegeln. Sie werden sich beide mit größerer Wahrscheinlichkeit verbunden fühlen. Das machen wir natürlich, wenn wir verbunden sind. Spielen Sie mit der Art und Weise, wie Sie einer Person entsprechen können, und haben Sie Spaß daran.

2. Zuhören - die mächtigste Fähigkeit

Hör auf zu überlegen, was du als nächstes sagen sollst, wenn die andere Person spricht. Beginnen Sie zu vertrauen, dass Sie das haben werden “Richtige zu sagen” wenn du sprichst.

Hören Sie mit Ihrem ganzen Körper. Lass dich fühlen, was der andere fühlt. Hören Sie auf das, was nicht gesagt oder gefühlt wird. Hören Sie auf eine Art und Weise, die Sie wiederholen könnten, nicht Wort für Wort, sondern so, dass sich die Person gehört fühlt.

Hören Sie neugierig zu sein. Warten Sie, während die Person spricht, auf das, was sie sagt, und fragen Sie sich, ob Sie mehr wollen. Werbung

Emotional zuhören ist empathisch. Das bedeutet, sich emotional beeinflussen zu lassen. Das ist eine große Ehre für einen anderen. Sicher, es ist unwahrscheinlich, dass es in einem Gespräch sofort passiert. Es ist wahrscheinlicher, wenn Sie fühlen möchten.

Wisse, dass selbst Extrovertierte innerlich schüchtern sind. Obwohl sie das Leben der Partei sein können, verstecken sie immer noch Teile von sich. Wenn Sie ein guter Zuhörer sind, wird ein Extrovertierter aus einem Gespräch mit Ihnen herauskommen und sich anders fühlen. So einfach der Kommunikationsstil eines Extrovertierten auch zu sein scheint, es ist immer noch an der Zeit, sich dort hinzustellen. Wenn sie auf tiefere Weise gehört und gesehen werden, ohne unterhalten zu müssen, werden sie es zu schätzen wissen. So wirst du.

3. Diene einem höheren Zweck

Mit jemandem zu sprechen kann eine Herausforderung für Sie sein. Fragen Sie sich beim Hinübergehen, wie Sie Ihrem Wachstum und der anderen Person dienen können.

Sie müssen keine Antwort haben. Wenn Sie diese Frage haben, sind Sie offener. Sie wissen nicht, was aus einem kleinen Gespräch entstehen könnte.

Small Talk - eine große Reise

Wenn Sie eine Liste mit Schnellkorrekturen für Small Talk benötigen, finden Sie diese im Internet.

Wenn Sie Small Talk auf Ihre Art beherrschen möchten, beginnen Sie mit Wenden Sie die ROC-Formel an. Nutze deine Interaktionen als Mittel, um dich selbst zu heilen und zu unterrichten.

Sei bereit zu scheitern. Ich habe noch kurze Interaktionen, die nicht funktionieren. Ich habe gelernt, dass es nicht immer ich bin. Und wenn ja, ist das okay.

Eine meiner frühesten Lernerfahrungen war der Versuch, Frauen aufzunehmen. Ich war schrecklich darin. Sobald ich sprach, steckte ich meinen Fuß in meinen Mund. Wenn ich weiterredete, setzte ich den anderen Fuß hinein.

Ich habe gelernt, dass das Verbinden einfach und unterhaltsam war, als es einen Keim für eine Verbindung gab und wir ein paar Minuten hatten. Flirten ist einfach passiert. Wir waren im Fluss.

Wenn Sie schneller lernen möchten, finden Sie Situationen, in denen Sie üben können. Wenn nichts auf dem Spiel steht, wird es einfacher. Wenn Sie die Leute nicht kennen und sie nach der Veranstaltung nicht wiedersehen, haben Sie mehr Platz dafür.

Wähle mindestens ein Prinzip oder eine Fertigkeit aus und verwende sie diese Woche. Lass mich wissen, wie es geht. Ich werde antworten!

Hervorgehobene Fotonachweise: Foto von Dogancan Ozturan auf Unsplash via unsplash.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.