Wie Sie jeder Versuchung widerstehen und ein Gewinner im Leben sein können

  • Peter Atkinson
  • 0
  • 2007
  • 387

Selbstkontrolle. Diese nützliche Eigenschaft, die auch als Willenskraft, Disziplin oder Entschlossenheit bezeichnet wird, ist eine großartige lebenslange Fähigkeit, die Sie in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Selbstbeherrschung hilft Ihnen, verlockende Situationen im Leben zu überwinden, und hält Sie auch in schwierigen Situationen auf dem Laufenden. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie die nötige Selbstbeherrschung erlangen, um nahezu jede Situation zu bewältigen.

Was ist Selbstkontrolle??

Die wahre Definition von Selbstkontrolle ist die Kontrolle der eigenen Emotionen und Wünsche, insbesondere in schwierigen Situationen. Psychology Today definiert dieses Tool als, “… die Fähigkeit, unsere Impulse zu unterdrücken, um längerfristige Ziele zu erreichen.” [1]. Anstatt auf unmittelbare Impulse zu reagieren, kann uns die Selbstkontrolle helfen, unsere Emotionen zu kontrollieren und zu verhindern, dass wir etwas tun, was wir bereuen, wie zum Beispiel diesen köstlichen Schokoladenmilchshake zu essen, wenn Sie versuchen, gesünder zu essen. Das Ausüben von Selbstbeherrschung oder Willenskraft in solchen Situationen führt schließlich zum Erfolg und zu großen Erfolgen.

Warum ist Selbstbeherrschung so schwer?

Es gibt Studien, die zeigen, dass Selbstkontrolle anstrengend ist [2]. Jede Aufgabe oder Situation, die Ihren Fokus oder Ihre Aufmerksamkeit beansprucht, beansprucht Ihre Geduld und Selbstbeherrschung. Aus diesem Grund verlieren Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag mit größerer Wahrscheinlichkeit die Kontrolle, wenn Sie in Form von Essattacken oder feurigem Umgang mit Familienmitgliedern nach Hause kommen. Werbung

Der Mensch greift natürlich gerne auf alte und ihm vertraute Routinen zurück. Jede Art von Veränderung oder neuer Routine, die einen Großteil Ihres Fokus beansprucht, greift in Ihren Selbstkontrolle-Tank. Es erfordert viel Aufmerksamkeit, neue Routinen zu meistern oder sogar unsere alltäglichen Gefühle und Impulse zu überwinden.

Das ist der Grund, warum am Ende des Tages, insbesondere an Tagen, an denen viel Neues oder Stress herrscht, unser Selbstbeherrschtank möglicherweise wenig Kraftstoff enthält und wir uns mit größerer Wahrscheinlichkeit erschöpft und ausgelaugt fühlen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, festzustellen, wann Ihre Selbstkontrolle leer ist und wie Sie Ihren Tank auffüllen können.

Wie Sie feststellen können, ob Ihre Selbstbeherrschung gering ist?

Was sind also einige Warnsignale dafür, dass Ihre Selbstbeherrschung niedrig sein könnte? Lassen Sie uns ein paar dieser Anzeichen ansprechen und zeigen, wie Sie Ihren Geist und Ihre Willenskraft auftanken und neu beleben können. Werbung

Die Selbstbeherrschung der Zeichen nimmt ab:

  • Agitation
  • Reizbarkeit
  • Ungeduld
  • Schwierigkeiten beim Konzentrieren
  • Intrusive Gedanken

Welche Schritte können Sie also unternehmen, um die Kontrolle wiederzugewinnen??

Wenn Ihre Selbstbeherrschung schlecht ist, wären auch Ihre Beziehungen schlecht

Selbstbeherrschung ist nicht nur wichtig für das Erreichen persönlicher Ziele und für jeden erfolgreichen Menschen, sondern auch für unser soziales Leben. Selbstbeherrschung ist Teil unserer täglichen Interaktion mit anderen. Meistens sind wir in Situationen verwickelt, die Stress oder Reibung in uns verursachen, die von anderen Menschen verursacht werden können, und die Macht, Ihre Gefühle und Emotionen in diesen Situationen zu kontrollieren, wird Sie auslösen oder zerstören. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Sich impulsiven Emotionen und Gefühlen hinzugeben, kann schlimme Konsequenzen haben. Wenn Sie wissen, wie man Selbstkontrolle einsetzt, werden Sie laut My Self Development vor einigen ziemlich unangenehmen Situationen bewahrt [3].

Hier sind 4 einfache Möglichkeiten, um Selbstkontrolle aufzubauen:

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, sich aufzuladen und neue Energie zu tanken, damit Sie ein optimales Maß an Kontrolle haben und effektiv und nach besten Kräften mit alltäglichen Situationen umgehen können.

1. Übe Situationen, in denen du Selbstbeherrschung übst

Übung macht den Meister, und das Üben von Situationen, in denen Selbstbeherrschung herrscht, wie beispielsweise das tägliche Verzichten auf Süßigkeiten oder Technologie, verbessert diese Fähigkeiten [4]. Es verbessert auch Ihr Vertrauen, dass Sie sich in stressigen Situationen beherrschen können. Werbung

2. Lenken Sie sich von der verlockenden Situation ab

Wenn eine Situation auftaucht, die verlockend ist, hilft das Finden einer guten Ablenkung (wie einen Spaziergang machen oder einen Freund anrufen), das schlechte Verhalten zu vermeiden. Das Ersetzen von schlechten Gewohnheiten durch belohnende oder positive Verhaltensweisen ist auch eine großartige Möglichkeit, um unanständige Routinen zu umgehen, die sehr verlockend sein können.

3. Lassen Sie sich zuerst mit Energie versorgen

Wenn Ihre Selbstbeherrschung erschöpft ist und es viele Male in Ihrem Leben sein wird, kann es leicht sein, schlechte Verhaltensweisen aufzuspüren und wieder aufzunehmen. Eine großartige Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, auf sich selbst aufzupassen. Gesund essen, genug Z zu sich nehmen und Sport treiben sind gute Vorspeisen. Diese einfachen Methoden stellen sicher, dass Sie das beste Energieniveau haben, um mit Stress umzugehen und richtig damit umzugehen [5].

4. Ändern Sie Ihre Umgebung, um Versuchungen zu verringern

Indem Sie die Ablenkungen oder Versuchungen in Ihrer Umgebung verringern, müssen Sie nicht so viel Selbstbeherrschung üben und sich auf wichtigere Dinge konzentrieren. Durch die Verbesserung Ihrer Umgebung behalten Sie die Kontrolle darüber, wann Sie sie am meisten benötigen [6].

Jetzt loslegen!

Gute Selbstkontrolle zu haben ist nicht immer einfach und erfordert manchmal viel Arbeit. Wenn Sie jedoch einige der oben genannten Tipps üben und anwenden, wird es mit der Zeit einfacher, Ihre Selbstbeherrschung anzuwenden, und bevor Sie es wissen, wird der Erfolg folgen.

Referenz

[1] ^ Psychologie heute: Alles über Selbstkontrolle
[2] ^ Fast Company: Warum Veränderung so schwer ist: Selbstbeherrschung ist erschöpfend
[3] ^ Meine Selbstentwicklung: Wichtigkeit der Selbstkontrolle
[4] ^ LifeHacker: Wie Selbstkontrolle funktioniert und wie Sie Ihre Willenskraft steigern, indem Sie sie besser verstehen
[5] ^ Buffer: Die Wissenschaft der Selbstkontrolle: 6 Möglichkeiten, um Ihre Willenskraft heute zu verbessern
[6] ^ Schnelle und schmutzige Tipps: 8 Tipps zur Verbesserung Ihrer Selbstkontrolle



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.