Bevor Sie sich beschweren, dass Sie nicht genug Zeit haben, prüfen Sie, ob Sie diese 8 Zeitverschwendungsgewohnheiten haben

  • Joel Harper
  • 0
  • 3769
  • 734

Für viele von uns scheint es heutzutage so, als hätten wir Tausende von Dingen zu erledigen und nie genug Zeit, um sie alle zu erreichen. Egal wie viele Dinge wir erledigen, die Liste wird immer länger.

In Wirklichkeit verschwenden wir wahrscheinlich Zeit mit vielen Dingen, die unsere Hauptziele nicht erreichen. Hier sind 8 Möglichkeiten, wie Sie wahrscheinlich Ihre Zeit am Tag verschwenden.

1. Das zu tun, was andere für wichtig halten, bedeutet, dass Sie Ihre Hauptaufgaben nicht wirklich erledigen

Wie oft beginnen Sie den Tag damit, nur Ihre E-Mails zu lesen, um 10 neue Dinge zu finden, die von Ihnen gewünscht werden? Oder Sie überprüfen es mitten in einer Frist, anstatt das Projekt tatsächlich voranzutreiben.

Anstatt den Tag mit dem zu beginnen, was alle anderen für wichtig halten, entscheiden Sie, was Ihre Hauptaufgabe ist, bevor Sie das Büro verlassen oder ins Bett gehen. Wenn Sie den Tag beginnen, beginnen Sie mit dieser Hauptaufgabe. Schauen Sie sich erst an, was andere für wichtig halten, wenn Sie die wichtigste Aufgabe erledigt haben. Werbung

2. Sagen Sie zu allem 'Ja', damit Sie keinen Spielraum haben

Natürlich wollen wir diejenigen, die uns nahe stehen, bei Laune halten. Es ist etwas, was uns von klein auf beigebracht wird, einfach Ja zu sagen, wenn Menschen Hilfe brauchen. Tatsache ist, dass Sie, wenn Sie immer Ja sagen, wirklich keinen Spielraum in Ihrem Leben haben. Ohne diesen Spielraum läuft man von Ding zu Ding, ohne tatsächlich Zeit zu haben, eine Sache richtig zu machen.

Sag nicht immer ja. Bewerten Sie jede Anfrage basierend auf dem, was für Sie wichtig ist, und sagen Sie nur Ja zu übereinstimmenden Elementen. Nur wenn Sie regelmäßig Nein sagen, haben Sie Platz, um die großartigen Möglichkeiten zu nutzen, die sich Ihnen bieten.

3. Perfektion die Vollendung behindern lassen

Ich weiß, dass du die Dinge richtig machen willst, aber das Problem ist, dass das Richtige so oft perfekt wird, und das ist ein Rezept, um die Dinge nie zu Ende zu bringen.

Perfekt wird niemals passieren, es ist ein völlig unerreichbares, sich bewegendes Ziel. Sie werden immer an etwas mehr denken, das getan werden kann, um es "genau richtig" zu machen. Werbung

Alternativ können Sie das Projekt beenden und starten. Dann gehen Sie zurück und nehmen Sie einige Änderungen vor. Es muss da sein, wo andere es sehen können, um Auswirkungen zu haben.

4. Belebte Arbeit den Aufschub verbergen lassen

Wie oft beenden Sie einen Tag mit dem Gefühl, hart gearbeitet zu haben, nur um festzustellen, dass Sie sich wirklich nicht erinnern können, was Sie erreicht haben. Sie waren wahrscheinlich gerade mit der Reinigung Ihres Schreibtisches oder dem Abrufen von E-Mails oder sozialen Medien beschäftigt. Sie haben sich nie konzentriert um die wichtigen Aufgaben gekümmert.

Planen Sie Ihre E-Mails und Ihre soziale Zeit tagsüber und legen Sie ein Zeitlimit fest. Planen Sie alle paar Wochen eine Büroreinigung ein. Konzentrieren Sie sich darauf, die Dinge voranzutreiben, anstatt nur beschäftigt auszusehen.

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

5. Beenden Sie etwas, nur weil Sie es begonnen haben

Ja, es fühlt sich schlecht an, Dinge wie Bücher nicht zu beenden, aber wenn Sie ein Buch wirklich nicht mögen, müssen Sie es weglegen und weitermachen. Werbung

Geben Sie einem Buch eine faire Chance und lassen Sie es fallen, wenn es nicht in Ihrer Gasse ist. Suchen Sie sich etwas, das Ihre Lesezeit wert ist.

6. Viele Dinge schlecht machen, anstatt eine Sache gut zu machen

Leider denken viele Leute, dass Multitasking viel Zeit kostet. Sie bekommen mehr richtig gemacht? In Wirklichkeit können Sie sich immer nur auf eine Sache konzentrieren, und Multitasking zwingt Sie lediglich dazu, Ihren Fokus schnell von Aufgabe zu Aufgabe zu ändern.

Konzentrieren Sie sich jeweils auf eine Sache. Arbeiten Sie daran, bis es fertig ist, oder stellen Sie einen Timer ein und arbeiten Sie eine oder zwei Stunden an der Aufgabe. Wechseln Sie dann Ihren Fokus und konzentrieren Sie sich ganz auf die nächste Aufgabe. Wenn Sie jeden Gegenstand absichtlich einzeln fokussieren, erhalten Sie eine bessere Arbeit.

7. Der Versuch, sich an Dinge zu erinnern, führt zu zu vielen offenen Schleifen

Ideen zu haben ist eine großartige Sache. Diese Ideen bieten eine Fülle von Möglichkeiten. Das Problem ist, dass so viele Ideen oft eine Reihe von offenen Schleifen in Ihrem Gehirn erzeugen. Anstatt sich auf eine einzelne Aufgabe konzentrieren zu können, wird am Ende viel Gehirnarbeit aufgewendet, um sich an alles zu erinnern. Werbung

Um dem entgegenzuwirken, haben Sie immer einen Notizblock bei sich und notieren den Titel des neuen Buches, von dem Sie gehört haben und das Sie wollen. Wenn Sie kein Fan eines Notizbuchs aus Papier sind, verwenden Sie ein Tool wie Evernote und lassen Sie eine kurze Notiz fallen, um später darauf zu verweisen. Wenn Sie diese offenen Schleifen aus dem Kopf bekommen, kann sich Ihr Gehirn auf die anstehende Aufgabe konzentrieren.

8. Das Nachdenken über mögliche Probleme führt zu Untätigkeit

Jede vernünftige Person versucht, das Unbekannte zu erklären. Sie können auf dem Weg zu einem Freund auf den Verkehr stoßen, damit Sie frühzeitig abreisen. Aber manche Leute sitzen in einem Zustand, in dem sie nach Problemen suchen und herausfinden, ob sie vorankommen können, wenn sie alle möglichen Probleme berücksichtigt haben.

Sie werden nie alle finden. Geben Sie sich stattdessen eine Stunde oder vielleicht nur 20 Minuten Zeit, um nach Lösungen für Probleme zu suchen, und machen Sie dann den nächsten Schritt. Es gibt nichts, was Sie davon abhält, ein paar Schritte in Richtung Fertigstellung zu machen, dann anzuhalten und diese 20 Minuten mit dem neuen Wissen, das Sie haben, erneut in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie das nächste Mal das Gefühl haben, dass die Dinge überwältigend sind, kehren Sie zu dieser Liste zurück und vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit den Dingen befassen, die keine Zeitverschwendung bedeuten.

Hervorgehobene Bildnachweis: fischerfotos via flickr.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.