Argumente für Telearbeit 5 Tipps, um den Chef zu überzeugen

  • John Carter
  • 0
  • 4671
  • 695

Wenn Sie gedacht haben, dass Ihr Leben einfacher wäre, wenn Sie nicht jeden Tag zur Arbeit fahren oder sich persönlich mit der Büropolitik herumschlagen müssten, ist jetzt möglicherweise eine gute Zeit, die Telearbeit mit Ihrem Chef zu besprechen. Viele Unternehmen suchen nach Möglichkeiten zur Rationalisierung, und wenn Sie dafür Telearbeit einsetzen, sind die Chancen, dass Ihr Chef bereit ist, Sie zu einer neuen Arbeitsvereinbarung übergehen zu lassen, nicht schlecht. Werbung

1. Alles hängt davon ab, wie Sie es schaffen

Sie können Ihren Chef nicht für eine Idee wie Telearbeit verkaufen, indem Sie nur beiläufig erwähnen, dass Sie sie ausprobieren möchten. Sie müssen es als ernstes Thema ansprechen, das der ernsthaften Überlegung Ihres Vorgesetzten würdig ist. Das kann bedeuten, einen bestimmten Zeitpunkt festzulegen, zu dem Sie sich hinsetzen und über die Vor- und Nachteile sprechen können: Während Sie versuchen können, Ihre Idee auf dem Flur zu präsentieren, lohnt es sich, eine Zeit zu haben, in der Ihr Chef Ihnen seine volle Aufmerksamkeit schenkt. Sie müssen sich auch auf dieses Treffen vorbereiten. Stellen Sie Nachforschungen an und beweisen Sie, dass Sie bereits über die Vor- und Nachteile der Telearbeit nachgedacht haben. Es ist einfacher, Telearbeit zu verkaufen, wenn Sie die Nachteile im Voraus abschätzen können - und warum sie sich nicht auf Ihre Produktivität auswirken.

2. Sprechen Sie über das Geld

Bei einer Geschäftsentscheidung dreht sich alles ums Geld. Wenn Ihr Chef davon überzeugt ist, dass es kostengünstiger ist, Sie im Büro zu behalten, wohnen Sie dort. Das bedeutet, dass Sie in der Lage sein müssen, sachkundig über die mit der Telearbeit verbundenen Kosten zu sprechen. Benötigen Sie neue Geräte (oder Software), um zu Hause arbeiten zu können? Wo können Sie Geld für das Unternehmen sparen, wenn Sie nicht im Büro sind? Notieren Sie sich bei Bedarf die finanziellen Vor- und Nachteile. Ich habe von ein oder zwei Leuten gehört, die angeboten haben, als Gegenleistung für die Arbeit für zu Hause eine Gehaltskürzung zu beantragen. Das Argument dahinter ist, dass Sie es sich leisten können, wenn Sie bei Ihrem täglichen Pendelverkehr Geld sparen, Kleiderschrank zu arbeiten und so weiter für weniger arbeiten. Es ist nicht unbedingt die beste Wahl - aber wenn ein Arbeitgeber bereits nach Möglichkeiten sucht, Ihnen eine Gehaltskürzung oder eine Verkürzung Ihrer Arbeitszeit zu ermöglichen, kann eine solche Idee Ihnen zumindest ein wenig Verhandlungsmacht verleihen. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen

3. Sehen Sie sich Ihre Produktivität an

Viele Arbeitgeber haben große Bedenken, dass sie nicht visuell bestätigen können, dass ein Telearbeiter die Arbeit leistet, für die er oder sie bezahlt wird. Und je nachdem, was für eine Aufgabe Sie haben, kann diese Art der visuellen Bestätigung der einzige Weg sein, auf dem ein Vorgesetzter das Gefühl hat, dass er oder sie sich Ihrer Produktivität sicher sein kann. Sie müssen Ihren Vorgesetzten beruhigen, dass Sie in Ihrer häuslichen Umgebung arbeiten können - und möglicherweise müssen Sie sogar eine Metrik ausarbeiten, um zu zeigen, wie viel Sie an einem Tag getan haben. Selbst wenn es so einfach ist, Ihrem Chef eine E-Mail zu schreiben, wenn Sie sich morgens zur Arbeit setzen, und eine andere, wenn Sie den Tag zu Ende haben, kann ein wenig Beruhigung viel bewirken.

4. Betrachten Sie Kompromisse - voraus

Ihre Diskussion mit Ihrem Chef über Telearbeit kann sehr schnell zu einer Verhandlung werden. Wenn Sie hineingehen, sollten Sie bereits eine Vorstellung davon haben, mit welchen Kompromissen Sie sich wohl fühlen würden. Wären Sie daran interessiert, nur in Teilzeit per Telearbeit zu arbeiten und an bestimmten Tagen zu Besprechungen usw. ins Büro zu kommen? Sind Sie bereit und in der Lage, Ihren eigenen Computer für Ihre Arbeit zu verwenden? Überlegen Sie, was Sie unbedingt brauchen, damit die Telearbeit zu einem persönlichen Erfolg wird - und was Sie aufgeben möchten, um Ihren Chef an Bord zu bringen. Sie können sogar einen Termin aushandeln, um die Anforderungen für Ihre Telearbeit zu überprüfen: Wenn Ihr Arbeitgeber beispielsweise einen Probelauf durchführen und sehen möchte, wie produktiv Sie zu Hause sind, setzen Sie sich an einen bestimmten Tag, um über die Ergebnisse zu sprechen. Werbung

5. Richten Sie die Kommunikation ein

In vielen Unternehmen wird Face Time als absolute Notwendigkeit für Kleinigkeiten wie Werbeaktionen angesehen. Es ist möglich, durch sorgfältige Kommunikation die Zeit im Gesicht auszugleichen - und natürlich ist auch eine gute Kommunikation erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie bei allen Projekten, an denen Sie arbeiten, auf dem Laufenden bleiben. Wählen Sie Ihre Kommunikationsmethoden jedoch sorgfältig aus: Sie sind vielleicht begeistert von dem neuesten Online-Tool für den Dokumentenaustausch, aber wie groß ist der Lernaufwand für alle anderen, die sich auf diese neue Technologie einstellen müssen? Versuchen Sie stattdessen, sich so genau wie möglich an das zu halten, was Sie für die Kommunikation im Büro verwenden. Ganz gleich, ob Sie sich auf E-Mail oder ein altmodisches Telefongespräch verlassen, bleiben Sie bei der Technologie, mit der die übergeordneten Benutzer zufrieden sind - und für die keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Während nicht jeder Arbeitgeber für die Vorteile des Telearbeitsgewerbes gewonnen werden kann - und nicht jeder Job sich hervorragend für die Heimarbeit eignet - können die Vor- und Nachteile des Verlassens des Büros für eine relativ einfache Verhandlung sorgen. Wenn Sie ein solides Wissen über die Vor- und Nachteile Ihrer speziellen Telearbeitssituation sowie einige Überlegungen zum Umgang mit den relevanten Problemen haben, können Sie Ihren Arbeitgeber davon überzeugen, es zu versuchen aus. Werbung




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.