9 Merkmale eines giftigen Freundes

  • Brett Ramsey
  • 0
  • 3910
  • 501

Es ist noch kein Frühling, aber es ist nie zu früh, die Leute, mit denen Sie sich treffen, im Frühjahr zu putzen. Die Sache ist, jede Freundschaft, die du hast, wird dich zwangsläufig beeinflussen und verändern, auf eine gute oder eine nicht so gute Weise. Und jeder von uns hat die Schuld, ein paar ungesunde Freundschaften mit Menschen geschlossen zu haben, die uns nicht wirklich viel Gutes tun - Menschen, die uns nicht glücklicher und besser machen, sondern das Gegenteil tun. Ich nenne diese Leute, “giftige Freunde.”

Sehen Sie sich die folgende Liste an, um einen möglicherweise giftigen Freund in Ihrem Leben zu identifizieren: Werbung

1. Ein giftiger Freund bringt dich selten dazu, dich gut zu fühlen.

Wenn dieser Freund in Ihrer Nähe ist, haben Sie oft das Gefühl, der Geringere zu sein. Sie machen sich vor anderen über Sie lustig oder erzählen Witze über Sie, um die Menschen in Ihrer Nähe zu unterhalten. Sie kümmern sich selten darum, was Sie denken oder wie Sie sich fühlen. Manchmal hat man das Gefühl, wegen der konsequenten Niederlage nicht gut genug zu sein. Mit der Zeit werden Sie sich vielleicht sogar mehr und mehr durch ihre Linsen sehen, bis Sie beginnen, die Zustimmung für ein Gefühl der Sicherheit und das Gefühl einzuholen, dass Sie die Dinge richtig machen. Aber als giftiger Freund füttern sie dich mit mehr von ihnen “Ehrliche, aufrichtige Meinungen,” und “die Dinge, die die Leute hinter deinem Rücken über dich sagen,” nur um dich noch unsicherer zu machen.

2. Ein giftiger Freund feiert selten mit Ihnen.

Weil sie dich auch als Konkurrenz sehen und eifersüchtig sind, wenn sie wissen, dass es dir besser geht als ihnen. Vielleicht wünschen sie sich nie, dass Sie überhaupt Erfolg haben, obwohl sie sagen, dass sie nur das Beste für Sie hoffen. Wenn Sie etwas zu feiern haben, werfen sie Ihnen zuerst eine kalte Decke zu. Abgesehen davon, dass sie Ihre guten Nachrichten ablehnen, teilen sie möglicherweise auch einige schlechte Nachrichten mit, um Ihre Begeisterung zu übertreffen. Werbung

3. Ein giftiger Freund verbreitet ihre Negativität.

Denn wenn sie sich niedergeschlagen fühlen, wollen sie, dass auch alle anderen unglücklich sind. Wenn sie nicht glücklich sein können, lassen sie dich nicht glücklich sein. Mit ihnen kann man nie wirklich der glücklichste Mensch sein, der man sein kann, weil alles von der Stimmung abhängt. Wenn sie einen schlechten Tag in der Schule oder auf der Arbeit haben, werden sie versuchen, die Menschen um sich herum mit nach unten zu ziehen. Wie Regina George von Mean Girls wollen sie diejenige sein, die die Stimmung der Dinge um sie herum bestimmt.

4. Ein giftiger Freund benutzt dich.

Wenn sie dich brauchen, sind sie nett und höflicher zu dir. Sie täuschen einen vor, dass sie sich zum Besseren verändert haben, aber in Wahrheit setzen sie nur eine Fassade auf, damit sie einen manipulieren können. Und Sie auf der anderen Seite denken, dass die Dinge endlich besser werden, und beschließen, hilfsbereit zu sein und ihre Gebote abzugeben. Aber was passiert, wenn sie von Ihnen bekommen, was sie wollen, sei es eine Kopie Ihrer Hausaufgaben oder Ihres Autos für die Woche, ist, dass sie schnell zu ihrem alten Selbst zurückkehren. Sie schreiben keine SMS, rufen nicht an, kümmern sich nicht mehr um Sie, und sie sagen Ihnen vielleicht wieder etwas Böses. Ein giftiger Freund kommt nur zu Ihnen, wenn er Ihre Hilfe benötigt oder das Gefühl hat, dass Sie etwas tun können, das für ihn von Vorteil ist. Werbung

Lesen Sie weiter

Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Jetzt positive Veränderungen vornehmen (und ein erfülltes Leben beginnen)
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

5. Ein giftiger Freund denkt immer, dass er es besser weiß.

Sie denken, dass sie alles in ihrer Tasche haben. Sie denken, dass sie schlauer als du, weiser als du und reifer als du sind. Wenn es um die Planung geht, glauben sie, dass die Dinge besser auf ihre Weise erledigt werden. Sie nehmen selten Ihre Vorschläge an oder befolgen Ihren Rat. Vielleicht, weil sie das befürchten, bedeutet dies, dass Sie Recht haben und sie sich irren. Ein giftiger Freund denkt, dass er / sie besser ist als alles, was Sie anbieten können, und er / sie wird versuchen, Sie dazu zu bringen, genauso zu denken.

6. Ein giftiger Freund spricht hinter deinem Rücken über dich.

Sie meckern hinter deinem Rücken über dich, einfach weil sie es vorziehen, passiv aggressiv zu sein. Anstatt sich dem Problem zu stellen und mit Ihnen darüber zu sprechen, würden sie sich lieber an ihre anderen Freunde wenden und anderen Menschen einen voreingenommenen Eindruck von Ihnen hinterlassen. Ein giftiger Freund kann sogar Ihre Geheimnisse mit anderen teilen, weil sie wütend, eifersüchtig oder nur gelangweilt sind. Ein giftiger Freund hat wenig Respekt vor Ihrer Privatsphäre. Manchmal wird ein giftiger Freund Sie nach Ihrem Leben fragen, in der Hoffnung, einige Ihrer privateren Geschichten herauszufiltern, damit Sie mit Ihren anderen Freunden darüber klatschen können. Werbung

7. Ein giftiger Freund mag es, Punkte zu sammeln und vergangene Fehler aufzurufen.

Damit Sie sich schlecht fühlen, werden Sie an peinliche Dinge und dumme Fehler erinnert, die Sie in der Vergangenheit begangen haben. Sie vergeben nie und vergessen nie. Sie werden Dinge aus der Vergangenheit ausgraben und sie gegen Sie einsetzen, wann immer sie dies benötigen. Es ist ihre einfachste Munition während eines Kampfes oder einer Meinungsverschiedenheit. Mit diesem Freund ist es so viel schwieriger, sich von früheren Schmerzen und Fehlern zu erholen.

8. Ein giftiger Freund liebt Drama.

Es gibt Menschen, die das Drama lieben, und dann gibt es diejenigen, die leben, um es zu schaffen. Wenn ein giftiger Freund in der Nähe ist, ist Ihr Leben oft mit unnötigen emotionalen Turbulenzen gefüllt, die durch unnötige Kämpfe, sorgloses Zicken und passive Aggressivität gegenüber Menschen im Allgemeinen verursacht werden. Sie werden vielleicht sogar bemerken, dass dieses Bedürfnis nach Drama nachlässt und dass Sie sich langsam leer fühlen, ohne ein bisschen Drama zu haben, das Ihrem täglichen Leben etwas Würze verleiht.

9. Ein giftiger Freund hält Sie für selbstverständlich.

Irgendwann auf dem Weg beginnt diese Art von Freund, Sie für selbstverständlich zu halten. Möglicherweise hat er oder sie aufgehört, sich an der Beziehung zu beteiligen, während Sie dies weiterhin tun. Wenn Sie sich die Mühe machen, die Freundschaft am Laufen zu halten, Abende zu planen, als Erster ein Gespräch anzuregen oder in Kontakt zu bleiben, während sie am Rande sitzen und nichts tun, ist es vielleicht Zeit für Sie, loszulassen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.