Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Aufgaben und Beziehungen in Einklang bringen können? Lesen Sie dies.

  • Timothy Sherman
  • 0
  • 2017
  • 536

Es ist unglaublich schwer, alles in unserem Leben ins Gleichgewicht zu bringen. Arbeit, Schule, Freunde, wichtige andere, Besorgungen, Bewegung, Erholung - all diese Dinge konkurrieren um unsere Zeit und unsere Aufmerksamkeit. Es ist schwierig, all diese Dinge in Einklang zu bringen, und niemand macht es die ganze Zeit richtig. Sie haben jedoch möglicherweise das Gefühl, dass die Dinge in letzter Zeit weniger ausgewogen waren, als sie sein sollten. Wenn Sie Probleme haben, das Gleichgewicht zwischen Ihren Beziehungen und allem anderen zu finden, lesen Sie diese sieben Tipps für ein gleichmäßigeres Leben.

1. Priorisieren.

Wenn Sie diesen einen Freund vom College eine Weile nicht gesehen haben und Sie ihn immer wieder abschrecken, ist es vielleicht Zeit für ihn, an die Spitze Ihrer Liste zu klettern. Oder vielleicht müssen Sie diese Präsentation erst morgen für ein Meeting fertig stellen, also müssen Sie heute Abend daran arbeiten. Was immer Sie brauchen, um sich auf mehr zu konzentrieren, ist das, worauf Sie Priorität legen sollten. Schreiben Sie Dinge auf, machen Sie Listen, hinterlassen Sie Erinnerungen im Haus, was immer Sie tun müssen, um Menschen und Aufgaben richtig anzuordnen. Werbung

2. Mach dir nichts vor.

Wenn Sie mit jemandem abhängen möchten, aber andere, dringendere Dinge zu tun haben, erkennen Sie dies. Was Sie fühlen und was Sie brauchen, sind manchmal verschiedene Dinge. Lassen Sie sich nicht zu sehr von Ihren Gefühlen leiten. Treten Sie zurück und betrachten Sie die Dinge so objektiv wie möglich. Es ist besser, traurig darüber zu sein, dass Sie einen Treffpunkt mit Ihren Freunden verpasst haben, als Ärger zu bekommen, weil etwas nicht pünktlich geliefert wurde. Ebenso lohnt es sich nicht, eine Aufgabe ein wenig früher zu erledigen, wenn man eine Freundschaft aufs Spiel setzt.

3. Kompromiss und Multitasking.

Vielleicht können Sie von zu Hause aus arbeiten, während Sie mit Ihrem Ehepartner abhängen. Es ist oft recht einfach für Leute, an ihren Computern zu arbeiten und gleichzeitig mit anderen zusammen zu sein. Während dies bedeutet, dass weder die Aufgabe noch die Beziehung so viel Aufmerksamkeit erhalten wie unter anderen Umständen, ist es eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Zu viel zu tun, kann in beiden Fällen zu Vernachlässigung führen, aber gelegentlich kann es lebensrettend sein. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie zu Hause fühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

4. Fühle dich nicht schuldig.

Manchmal muss man einfach sagen “Nein.” Egal wie sehr Sie es hassen, andere im Stich zu lassen, wenn Sie sich schuldig fühlen, tut dies niemandem gut. Versuchen Sie, eine Alternative oder eine andere Zeit anzubieten, anstatt sich selbst zu verprügeln. “Ich wünschte, ich könnte es, aber ich bin diese Woche total überfordert bei der Arbeit. Können wir das Wochenende verschieben??”

5. Jenseits der Gegenwart sehen.

Machen Sie Pläne mit anderen. Auch wenn Sie gerade beschäftigt sind, können Sie immer für morgen planen, dieses Wochenende, nächsten Monat, wann immer. Wenn Sie einfach Pläne mit anderen haben, fühlen Sie sich wichtig. Es zeigt ihnen, dass Sie versuchen, sie in Ihr Leben einzubeziehen, und dass Sie die Beziehung schätzen, die Sie teilen. Werbung

6. Erwarten Sie Unterbrechungen.

Dies gilt sowohl für Aufgaben als auch für Beziehungen. Sie werden nicht immer einen Abend mit jemandem durchstehen, ohne von der Arbeit unterbrochen zu werden. Sie werden auch nicht immer einen Tag im Büro ohne einen persönlichen Anruf durchstehen. Dinge passieren und es ist in Ordnung. Nehmen Sie die Unterbrechungen in Kauf und lassen Sie sich nicht vom Alltag ablenken.

7. Nehmen Sie sich Zeit für das, was wichtig ist.

Manchmal ist die einzige Möglichkeit, Zeit für etwas zu haben, die Zeit dafür zu nehmen. Schneiden Sie etwas anderes aus Ihrem Tag heraus, verschieben Sie etwas, verschieben Sie Dinge in Ihrem Zeitplan, bleiben Sie lange wach. Wenn Ihnen oder einer anderen Person etwas wichtig ist, achten Sie darauf, dass Sie auf Ihre Bedürfnisse (und die Bedürfnisse anderer Personen) hören und entsprechend handeln. Möglicherweise ist etwas Arbeit erforderlich, um alles unterzubringen, aber mit ein wenig Aufwand können Sie sicher sein, dass alles im Gleichgewicht ist. Werbung

Hervorgehobene Fotonummer: Kristina Alexanderson über flickr.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.