Die Wissenschaft sagt, dass Menschen, die mit sich selbst sprechen, Genies sind

  • David Thornton
  • 0
  • 1137
  • 158

Ich rede viel mit mir. Es hilft mir, meine Konzentration auf die anstehende Aktivität zu behalten, mich mehr auf mein Studium zu konzentrieren und mir einige ziemlich brillante Ideen zu geben, während ich vor mir selbst plaudere. was noch wichtiger ist, ich produziere bessere Werke. Während ich zum Beispiel gerade tippe, murmele ich ständig etwas vor mich hin. Sprichst du mit dir selbst? Schämen Sie sich nicht, es zuzugeben, denn die Wissenschaft hat herausgefunden, dass diejenigen, die mit sich selbst sprechen, tatsächlich Genies sind… und nicht verrückt!

Forschungshintergrund

Der Psychologe und Forscher Gary Lupyan führte ein Experiment durch, bei dem 20 Freiwilligen Objekte in einem Supermarkt gezeigt und gebeten wurden, sich an sie zu erinnern. Die Hälfte von ihnen wurde angewiesen, die Gegenstände, zum Beispiel Banane, zu wiederholen, und die andere Hälfte schwieg. Am Ende zeigte das Ergebnis, dass die selbstgesteuerte Sprache den Menschen dabei half, die Objekte um 50 bis 100 Millisekunden schneller zu finden als die stillen. Werbung

“Ich murmle oft etwas vor mich hin, wenn ich im Kühlschrank oder in den Supermarktregalen nach etwas suche,” sagte Gary Lupyan. Diese persönliche Erfahrung veranlasste ihn tatsächlich, dieses Experiment durchzuführen. Lupyan kam zusammen mit einem anderen Psychologen, Daniel Swigley, zu dem Ergebnis, dass diejenigen, die mit sich selbst sprechen, Genies sind. Hier sind die Gründe: Werbung

Es regt Ihr Gedächtnis an

Wenn Sie mit sich selbst sprechen, wird Ihr sensorischer Mechanismus aktiviert. Das Gedächtnis wird geschont, da Sie das Wort visualisieren und entsprechend handeln können. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Es hilft, konzentriert zu bleiben

Wenn du es laut sagst, bleibst du auf deine Aufgabe konzentriert und es hilft dir, das Zeug sofort zu erkennen. Dies hilft natürlich nur, wenn Sie wissen, wie das gesuchte Objekt aussieht. Beispielsweise hat eine Banane eine gelbe Farbe und Sie wissen, wie eine Banane aussieht. Wenn Sie es also laut sagen, stellt sich Ihr Gehirn sofort das Bild in Ihrem Kopf vor. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie eine Banane aussieht, können Sie sie nicht laut aussprechen.

Es hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu klären

Jeder von uns neigt dazu, verschiedene Arten von Gedanken zu haben. Die meisten machen Sinn, die anderen nicht. Angenommen, Sie sind wütend auf jemanden und möchten diesen Menschen töten. In dieser Angelegenheit werden Sie doch nicht zu einem Therapeuten laufen, oder? Nein, Sie sperren sich in einen Raum und murmeln etwas vor sich hin. Sie lassen die Wut los, indem Sie mit sich selbst sprechen, die Vor- und Nachteile, diese Person zu töten, und schließlich beruhigen Sie sich. Dies ist ein alberner Gedanke, den Sie haben und den Sie mit keiner anderen Person teilen können. Psychologin Linda Sapadin sagte, “Es hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu klären, sich um das zu kümmern, was wichtig ist, und alle Entscheidungen, die Sie erwägen, zu konkretisieren.”

Hervorgehobene Bildnachweis: Mädchen mit Laptop im Hotelzimmer / Ed Gregory via stokpic.com

Werbung




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.