Erfahren Sie, wie Sie den Aufschub von der sofortigen Lösung bis zur langfristigen Produktivitätssteigerung stoppen können!

  • Piers Henderson
  • 0
  • 2106
  • 19

Haben Sie schon einmal Ihr Wochenende im Voraus geplant, aber am Ende nichts unternommen? Haben Sie schon einmal Ihre Aufsätze durchgearbeitet und Ihre Arbeit nur wenige Minuten vor dem Abgabetermin eingereicht? Sind Sie die Art von Person, die nur 2 Tage vor Ihrem Finale lernt und sich ständig einen Herzinfarkt gibt??

Kommt mir bekannt vor? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch! Sie können sich einen Procrastinator nennen! Aber keine Sorge, Sie sind nicht allein! Wir haben alle mindestens einmal in unserem Leben gezögert (oder tun es immer noch).

Glücklicherweise können wir uns nicht mit Aufschub herumschlagen. Wir müssen nur die eigentliche Ursache besser verstehen und sie richtig angehen! Werbung

Faul sein bedeutet nicht viel Schaden, nicht wahr??

Aufschub macht Sie nicht nur weniger produktiv, sondern kann auch Ihrem persönlichen Ruf schaden!

Um die Motivation zu haben, dem Aufschub entgegenzuwirken, ist es besser, wenn Sie wissen, wie es leicht Ihr Leben zerstören kann, indem Sie Ihren persönlichen Ruf ruinieren! Jetzt wird es hier ernst!

Entdecken Sie die Gründe, warum Sie zögern.

Sie sollten zunächst die Gründe ermitteln, warum Sie zögern!

Aufschub ist sicherlich mehr als nur faul. Es geht um viele verschiedene Gründe wie Angst, Stress oder einfach Perfektionismus! Sie müssen die Grundursache verstehen, um sie wahrscheinlich und effizient angehen zu können!

Warum wir so leicht zögern, obwohl wir wissen, dass es in diesem Moment nicht das Richtige ist?

Manchmal geht es nicht um die Willenskraft, die wir brauchen, um gegen etwas vorzugehen, das größer ist als der Aufschub. Sie müssen verstehen, was Sie davon abhält, das zu tun, was Sie brauchen! Werbung

Wissen Sie, dass es verschiedene Arten von Zauderer gibt??

Genau wie oben gesagt, ist Aufschub mehr als nur faul. Wenn Sie wissen, welche Art von Zauderer Sie sind, können Sie eine bessere Lösung finden, um dieses unproduktive Monster zu besiegen!

Umgang mit Aufschub?

1.Wie Sie anfangen sollen, indem Sie sich zögern?

Es ist einfach für uns, zu zögern, ohne es zu bemerken. Wenn Sie also verstehen, welche Anzeichen darauf hindeuten, dass Sie anfangen zu zögern, können Sie Lösungen sofort in die Tat umsetzen!

2. Counter Attack Your Procrastination Ausreden!

Bereite dich darauf vor! Wir alle geben uns unterschiedliche Gründe, um unsere Arbeit zu verzögern! Hier haben wir eine Liste von Dingen, die Sie sich selbst sagen können, wenn Sie Gründe finden, Ihre Arbeit zu beenden! Werbung

Lesen Sie weiter

10 einfache Strategien für ein besseres Leben ab heute
30 Best Procrastination Quotes, um Sie wieder an die Arbeit zu bringen
3 Schritte, um Ihre Gedanken zu organisieren und Ihre Produktivität zu steigern
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

3.Einige Sofortmaßnahmen, um Aufschübe zu stoppen

Sobald wir feststellen, dass wir anfangen zu zögern, ist es am besten, Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu stoppen. Etwas wie das Ändern der Umgebung kann Ihnen dabei helfen, den Fokus und die Konzentration wiederzugewinnen!

4.Procrastination ist ein Zyklus, also brechen Sie die Schleife!

Möglicherweise wiederholen Sie sich während der Verschleppungsschleife. Ich bin nicht bereit, die Arbeit zu erledigen -> finde Entschuldigungen, um sie zu rechtfertigen -> höre einfach auf, etwas zu tun -> mache Panikattacken wegen anstehender Fristen -> stürze dich durch deine Arbeit und so weiter. Wenn Sie dieses Muster verstehen, können Sie leichter Wege finden und wissen, wann genau Sie den Zyklus unterbrechen müssen.

5. Indem Sie die “2-Minuten-Regel” Gewohnheit, können Sie leicht über Aufschub kämpfen!

Sobald Sie anfangen, etwas zu tun, ist es einfacher, damit fortzufahren. Ich liebe die 2-Minuten-Regel, weil sie die Idee umfasst, dass alle möglichen guten Dinge passieren Sobald Sie anfangen. Werbung

6. Wenn Sie zögern müssen, tun Sie zumindest etwas, das den Schwung aufrechterhält!

Machen Sie etwas Einfaches, wenn Sie wirklich eine Verschleppungspause einlegen möchten! Dinge wie das Abrufen von E-Mails oder das Schreiben einer Liste von Dingen, die Sie später erledigen müssen, können Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen und zumindest die Motivation aufrechtzuerhalten!

7. Verwenden Sie Apps wie Trello, mit denen Sie Ihre Zeit und Ihre Projekte besser organisieren können

Für Menschen, die dazu neigen, ihre Arbeit zu meiden,Trello bietet einen übersichtlichen, leicht zugänglichen Bereich, in dem relevante Informationen für die Erledigung von Aufgaben gespeichert werden können. Sobald Sie sich mit der Verwendung von Trello vertraut gemacht haben, um Ihre Aufgabenlistenelemente einzugeben und sich an diese zu erinnern, verfügen Sie über ein reibungslos funktionierendes System zum Aufzeichnen Ihrer Aktivitäten und Pläne.

8. Kleine Gewohnheiten, die den Aufschub fernhalten!

Die Bekämpfung des Aufschubs ist keine einmalige Angelegenheit. Es braucht Mühe und Zeit, um diese schlechte Angewohnheit loszuwerden. Beeilen Sie sich nicht und üben Sie zunächst Gewohnheiten, wie das Festlegen von Pausenzeiten, um in die Zone zu gelangen!

9. Stellen Sie sich Ihren eigenen Anti-Procrastination-Plan zusammen!

Wir sind alle verschieden und wissen, was für uns am besten funktioniert. Angesichts der Vielzahl der oben genannten Optionen müssen Sie sich entscheiden, welche Option für Sie besser geeignet ist! Fühlen Sie sich frei, sie zu mischen und Ihren eigenen Plan aufzustellen!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.