Aufbau eines sozialen Kreises Eine zweistufige Formel

  • Ronald Chapman
  • 0
  • 2346
  • 733

Warum verlieren manche Menschen schneller Freunde als neue ... während andere immer mehr Freunde finden, ohne sich darum zu bemühen? Für den Anfang haben die Menschen in der zweiten Kategorie gelernt, einen sozialen Kreis zu bilden, und zwar auf die richtige Art und Weise…

Durch die Kenntnis der kritischen Teile eines sozialen Lebens gewinnen manche Menschen mehr Freunde, als sie wissen, was sie damit anfangen sollen. Sie scheinen immer Spaß zu haben, auszugehen und ihr Leben mit interessanten Menschen zu teilen. Andere scheinen in Teufelskreisen zu rennen und sich große Mühe zu geben, Menschen zu treffen, fast keine Fortschritte zu erzielen und es für sie schwierig zu finden, die Freundschaften tatsächlich zu halten. Einige von ihnen geben einfach auf und gewöhnen sich daran, allein, frustriert und unglücklich zu sein. Werbung

Aber so kann man nicht leben. Und es ist definitiv nichts für dich. Dieser Artikel wird dafür sorgen, dass Sie “fang richtig an” ein großartiges soziales Leben zu führen, gefüllt mit Spaß und der Energie, die Sie brauchen.

Die zweistufige Formel für den Aufbau eines sozialen Kreises

Das nenne ich “Entdecken Sie das Neue - fördern Sie das Alte”, und es ist ein wesentlicher Bestandteil der “Holen Sie sich die Freunde, die Sie wollen” Methodik. Die beiden Teile funktionieren wie ein Zyklus, Sie brauchen BEIDE ... lassen Sie uns in sie eintauchen und wenn es zunächst zu einfach erscheint, ist es in Ordnung. Bleib einfach bei mir. Werbung

Erster Schritt - Entdecke das Neue (triff ständig neue Freunde)

Das sage ich immer “Wenn Sie keine neuen Freunde finden, machen Sie tatsächlich WENIGER!”. Das liegt daran, dass sich die Menschen verändern, in andere Städte ziehen, neue Interessen entwickeln oder neue Beziehungen eingehen, was zu Veränderungen in ihren Freundschaften führt. Wenn Sie nicht ständig neue Freunde finden, werden Sie immer weniger Leute zum Abhängen haben. Es bedeutet nicht, dass sie aufhören, dich zu mögen oder dich abzulehnen, sie tun einfach etwas anderes, irgendwo anders, mit jemand anderem. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen
  • Um das zu machen einfach, neue Freundschaften schließen ÜBER etwas (ein Hobby, ein Interesse, eine Sache oder eine Aktivität)
  • Um es zu schaffen extra einfach, Wähle ein Interesse oder Hobby, das du BEREITS liebst.
  • Um es zu schaffen extra-extra-einfach, Schließe dich einer Gruppe an, die sich regelmäßig trifft, damit du nicht darüber nachdenken musst. Die Meetings finden ein- oder zweimal im Monat statt und Sie müssen nur noch auftauchen!
  • Um es zu schaffen extra-extra-extra-einfach, Treten Sie dem ORGANISING-Team bei. Whoa! Wenn Sie dem Team etwas Zeit zur Verfügung stellen, sind alle dankbar, Sie zu haben. Leute in dieser Position zu treffen ist so einfach wie damals, als du vier Jahre alt warst.
  • Um sich dazu zu motivieren, denken Sie an jemanden, den Sie kennen und der in ein Team eingebunden ist, das regelmäßig Veranstaltungen abhält. Erinnern Sie sich daran, wie viele Leute sie während dieses Prozesses kennengelernt haben, wie viel Spaß sie haben müssen. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie wären dabei Position… möchten Sie dabei sein? ;-)

Zweiter Schritt - Pflegen Sie die Alten (treffen Sie bestehende Freunde und stellen Sie sie neuen vor)

Das ist kritisch. Es besteht darin, die Freunde, die Sie behalten möchten, regelmäßig zu treffen und ihnen die neuen Freunde vorzustellen, die Sie treffen.

Warum? Weil… Werbung

  • Freundschaften sind zerbrechlich ... Sie müssen die Leute regelmäßig treffen. Einmal die Woche ist ideal.
  • Indem Sie sich gegenseitig vorstellen, machen Sie sie STICK. Es wird für sie einfacher, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, da sie auf diese Weise auch mit einer ganzen Reihe von Menschen in Kontakt bleiben. Es ist oft die beste Nutzung ihrer sozialen Zeit.
  • Denn damit beweisen Sie, dass Sie VERTRAUEN. Sie haben keine Angst, jemanden zu verlieren. Und Sie können zu jedem Zeitpunkt Ihres Lebens neue Freunde finden, und das ist attraktiv und respektabel.
  • Weil es jedem die Möglichkeit gibt, in einer Gruppe zu wachsen, mehr Spaß zu haben und glücklicher zu sein.

Nun, wie viele Freunde brauchst du in einer Gruppe? Es hängt wirklich von dir ab. 4 bis 5 sind großartig, wenn Sie introvertiert sind, 10 oder mehr, wenn Sie extrovertiert sind.

Natürlich können Sie einen oder zwei soziale Kreise aufbauen, die unterschiedliche Interessen haben, die Sie mit ihnen teilen. Sie werden erstaunt sein, welchen Einfluss dies auf Ihr Leben haben wird. Sie werden sich nie mehr alleine fühlen, Sie werden Menschen haben, mit denen Sie ausgehen, Feiertage feiern, Geburtstage feiern, mit denen Sie in die Sommerferien gehen und so weiter.

Behalten Sie jetzt immer die einfache Formel im Kopf: Erforschen Sie das Neue - pflegen Sie das Alte.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.