Wie man keine Sprache lernt - Vermeiden Sie diese 8 häufigen Fehler

  • Matthew Goodman
  • 0
  • 3087
  • 756

Vielleicht müssen Sie eine Fremdsprache lernen, um einen neuen Job zu finden, mit Kollegen im Ausland zu kommunizieren oder brauchen sie nur, um zu reisen und sich nicht hilflos zu fühlen. In jedem Fall sind Sie Teil eines exklusiven Clubs, da nur etwa 17% der US-Bürger eine Fremdsprache sprechen können! Abgesehen von den Statistiken gibt es jedoch einen noch besorgniserregenderen Trend. Der Fremdsprachenunterricht ist voller Fallstricke, und nicht viele Schulen machen es richtig. Hier sind 8 falsche Wege, um eine Fremdsprache zu lernen. Wenn Ihr Lehrer darauf besteht, ist es möglicherweise eine gute Idee, eine andere Schule zu finden. Wir müssen bedenken, dass das Erlernen einer Sprache keine Einheitsübung ist, da die Lernstile variieren.

1. Grammatikregeln lernen

Die Grammatik einer Fremdsprache steckt voller komplizierter Verwendungen, Ausnahmen und feiner Unterscheidungen. Das Unterrichten dieser Regeln kann nützlich sein, wenn Sie einen akademischen Aufsatz schreiben, aber Grammatik hilft dem Schüler auf Anfängerebene nicht, die Sprache zu verstehen oder sich in ihr zu verständigen.

Die US-amerikanische Zoll- und Grenzschutzbehörde hat beschlossen, den grammatikalischen Ansatz aufzugeben, wenn sie ihren Grenzschutzbeamten Spanisch beibringt. Sie priorisierten die Sprachaufgaben, die die Agenten benötigten, wie die Kommunikation mit Einwanderern, die Beruhigung inhaftierter Familien und die Erklärung der gesetzlichen Rechte in einfachen Worten. Sie können sehen, warum die Kenntnis des Konjunktivs hier ziemlich nutzlos wäre! Sie halfen ihnen, die Sprachkenntnisse für diese Aufgaben mithilfe von Rollenspielübungen und Videos zu entwickeln. Am Ende des Kurses gab es eine dramatische Verbesserung ihrer Spanischkenntnisse.

2. Lernen Sie viel neues Vokabular

Wussten Sie, dass Sie nur eine begrenzte Anzahl von Wörtern in einer Sprache benötigen, die immer wieder verwendet werden? Ja, auf Englisch können Sie für die meisten Zwecke mit nur 300 Wörtern auskommen. Gleiches gilt für die meisten anderen Sprachen. Werbung

Wie erfährst du, was diese Wörter in deiner gewählten Sprache sind? Laden Sie einfach eine App wie die Anki-App auf Ihr Telefon und schon können Sie loslegen. Das System verwendet Lernkartenmethoden, die Ihnen die neuen Wörter in strategisch festgelegten Intervallen anzeigen, damit Sie sich besser an sie erinnern können. Das visuelle Element, um neue Wörter auswendig zu lernen, wurde von Tim Ferris hervorgehoben. Er fand, dass das Lesen von Comics auf Japanisch ein Wendepunkt für seine japanischen Sprachkenntnisse war.

3. Wiederholung sinnloser Sätze

Wenn Sie aufgefordert werden, bedeutungslose Sätze zu wiederholen, die für Sie persönlich keinen Kontext oder überhaupt keine Relevanz haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die Zielsprache beherrschen. Stephen Krashen, der angesehene Linguist, hat sehr deutlich gemacht, dass es kaum eine Chance gibt, die Zielsprache zu lernen, wenn Sie die Botschaften nicht anhand verständlicher Eingaben verstehen. Dies sei der effektivste Weg, eine Sprache zu lernen. Er illustriert dies sehr deutlich im Video unten.

4. Klassiker in der Zielsprache lesen

Experten sind sich jetzt einig, dass das Lesen von Klassikern oder sogar vereinfachten Versionen nicht der effizienteste Weg ist, eine Sprache zu erlernen. Die Sprache ist möglicherweise veraltet und der Wortschatz archaisch. Eine bessere Alternative ist, Kinderbücher in der Zielsprache zu lesen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Sprache, ihre wesentliche Grammatik und ihren Wortschatz kennenzulernen. Alles ist illustriert und die Sprache ist perfekt für Anfänger. Wenn Sie die Geschichte eines Märchens kennen, haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass dies eine große Hilfe ist, um neue Wörter in einen Kontext zu setzen und ihre Bedeutung richtig erraten zu können.

Lesen Sie weiter

Wie man Änderungen im Leben vornimmt, um die beste Version von dir zu sein
Jetzt positive Veränderungen vornehmen (und ein erfülltes Leben beginnen)
25 Best Self Improvement Books zu lesen, egal wie alt Sie sind
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

5. Hörfähigkeiten unterschätzen

Der Schlüssel zur Kommunikation liegt darin, zu verstehen, was die Leute in Ihrer Zielsprache sagen. Wenn Sie dies vernachlässigen, sind Sie auf dem Weg zum Scheitern. Viele Schulen machen das Zuhören zu einer ziemlich langweiligen Übung und bestehen darauf, Verständnisfragen zu beantworten, die kaum relevant sind. Das Ergebnis ist, dass die Hörfähigkeiten der Schüler weit unterdurchschnittlich sind und dies ein Hindernis für eine effektive Kommunikation darstellt. Werbung

Zuhören muss eine tägliche Übung sein. Bei MP3-Podcasts, TV-Shows, Nachrichtensendungen, Radio, YouTube und einer Vielzahl anderer Ressourcen ist die Wahl peinlich. Die Schüler müssen zuhören, wenn sie alleine joggen, pendeln oder essen. Dies ist der einfachste und billigste Weg zum vollständigen Eintauchen, was natürlich ideal wäre.

6. Eine Sprache auf traditionelle Weise lernen

Grammatik studieren und endlose Listen von Wörtern auswendig lernen ist überhaupt nicht der beste Weg. Mittlerweile gibt es Apps, die weit verbreitet sind, und ich persönlich denke, dass sie traditionellere Methoden ergänzen können. Vielleicht ist ein gemischter Ansatz am besten.

Wussten Sie, dass eine kostenlose App namens Duolingo 50 Millionen Nutzer hat? Experten haben gesagt, dass ein College-Semester Sprachunterricht entspricht, um diese App für etwa 35 Stunden zu nutzen. Einige Lernende sehnen sich jedoch nach formelleren Verbtabellen und einem strukturierteren Ansatz. Finden Sie also heraus, was für Sie am besten geeignet ist.

7. Keine Verwandten ausnutzen

“Das Vokabular der meisten europäischen Sprachen zu beherrschen, bedeutet einfach zu lernen, eine Reihe alter Freunde unter leicht getarnten Bedingungen wiederzuerkennen.” - Henry Sweet

Verwandte Wörter sind Wörter, die im Englischen und in anderen Sprachen ähnlich sind. Zum Beispiel haben Englisch und Spanisch viele Wörter, die ursprünglich aus dem Lateinischen stammen. Das Erlernen von Verwandten wird oft unterschätzt, weil die Leute von „falschen Freunden“ besessen sind. Wenn Sie auf Spanisch 'Embarazada' sagen und denken, dass es dasselbe sein könnte wie 'Verlegenheit', dann sagen Sie den Leuten, dass Sie schwanger sind! Dies ist ein Beispiel für einen "falschen Freund". Aber auch Cognates sind eine großartige Ressource, und Sprachlernende müssen sich dessen bewusst sein, anstatt von Fehlern besessen zu sein.

Zum Beispiel die folgenden englischen Wörter:

  • mechanisch
  • historisch
  • ideologisch
  • ethisch
  • kulturell

haben fast identische Entsprechungen in Niederländisch, Deutsch, Schwedisch und Norwegisch.

8. Das Erlernen einer Sprache als Aufgabe ansehen

Diejenigen Studenten, die den gesamten Sprachlernprozess als Mittel zum Zweck oder zum Erreichen eines bestimmten Ziels betrachten, werden die Aufgabe als schwierig empfinden, wenn sie nicht leidenschaftlich mit Werbung befasst sind

Der beste Weg, sich dem anzunähern, besteht darin, es als Chance zu betrachten, etwas über eine neue Kultur zu lernen, neue Literatur, Filme, Computerspiele und Lieder zu genießen. Alle Ihre Lieblingsaktivitäten können in der Sprache ausgeführt werden, die Sie gerade lernen. Chatten Sie mit neuen Freunden über Skype, aktualisieren Sie Ihren Status in sozialen Medien und beantworten Sie E-Mails. Organisieren Sie eine Reise in das Land, um Ihre neuen Sprachkenntnisse zu testen. Dies macht den gesamten Prozess so viel angenehmer und erleichtert auch das Lernen.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wie Sie Hindernisse überwunden haben, als Sie eine Fremdsprache gelernt haben.

Hervorgehobene Bildnachweis: Durcheinandergebrachte Holzbuchstaben hautnah über shutterstock.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.