Vermeidung des Schmetterlingseffekts, des Supersaurus und des Aufschubs

  • Michael Waters
  • 0
  • 2755
  • 840


In der Chaostheorie, “Der Schmetterlings-Effekt” erklärt, wie kleine Änderungen der Bedingungen zu Ergebnissen führen können, die stark von den Vorhersagen abweichen. Wenn an einem Tag auf der einen Seite der Welt gutes Wetter vorhergesagt wird und ein Schmetterling auf der anderen Seite mit den Flügeln schlägt, könnte dies tatsächlich eher einen Sturm als das vorhergesagte gute Wetter verursachen. Durch das Schlagen der Flügel ändert sich der Luftdruck geringfügig, was zu einem Wettermuster führt, das sich vollständig von dem ursprünglich prognostizierten unterscheidet.

Manchmal kann eine einfache Aktion zu großartigen Ergebnissen führen - oder katastrophale vermeiden. Haben Sie jemals die Zahlung einer Rechnung verzögert, was zu einer Geldstrafe führte? Am nächsten Tag müssen Sie das Büro verlassen, um die Geldstrafe zu bezahlen. Infolgedessen verpassen Sie ein Meeting, verzögern die Abgabe Ihrer Berichte und Ihre Haare werden nass, weil Sie im Regen gefangen waren… und Sie sollten nach der Arbeit einen Cocktail trinken gehen! Eine einfache Aktion hätte den folgenden Sturm vermeiden können.

Möglicherweise gibt es auch ein Projekt, mit dem Sie scheinbar nicht beginnen können. Sie verschieben das Aufheben, machen Ausreden, lenken sich mit kleinen Aufgaben ab in der Hoffnung, dass es verschwinden wird. Warum machen wir das? Werbung

Lesen Sie weiter

Wie man Änderungen im Leben vornimmt, um die beste Version von dir zu sein
Jetzt positive Veränderungen vornehmen (und ein erfülltes Leben beginnen)
25 Best Self Improvement Books zu lesen, egal wie alt Sie sind
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen

Einer der Hauptgründe, warum wir die Arbeit meiden, ist die Angst. Wir befürchten, dass die Aufgabe für uns zu groß oder zu schwierig sein könnte.

Angst - Panik - Angst!

Die Aufgabe sieht enorm aus. Egal, ein Elefant - das ist ein Supersaurus! Sie sehen sich als einen winzigen Punkt, der zum größten Dinosaurier aufsteigt, der jemals die Erde durchstreift hat, und denken:

“Wie um alles in der Welt werde ich das schaffen? Das ist unmöglich, es erschreckt mich so sehr, dass ich jetzt so tun werde, als ob es Dinosaurier (insbesondere den Supersaurus) nie gegeben hätte, und ich werde anfangen, all die netten kleinen Aufgaben, die mir Spaß machen, von meiner Liste zu streichen. Rufen Sie Mary an, ja, das kann ich tun, unterhalten Sie sich ein wenig und arrangieren Sie den Social-Club-Ausflug viel angenehmer als Super-Eidechsen ... ”

Aber was passiert? Die Supereidechse wird nicht verschwinden. Er plagt deine Träume. Du drückst ihn zurück in dein Unterbewusstsein und gibst vor, dass es keine Auswirkungen geben wird - aber eines Tages wirst du leider daran erinnert. Werbung

Sie werden zu einer Besprechung gerufen. Eine Besprechung, bei der Sie daran erinnert werden, dass der Supersaurus tatsächlich existiert und alle anderen Personen bei der Besprechung von seiner Existenz wissen. Sie haben jetzt keine andere Wahl, als ihm direkt gegenüberzutreten. Also, was machen Sie??

Klarheit gewinnen

Die Angst kommt von Unwissenheit. Nachdem Sie nicht genau definiert haben, was der Supersaurus ist, setzen Sie sich und öffnen Sie die Dateien. Sie sehen sich seine Größe an, Sie verstehen seine Form und Zusammensetzung, und dann beurteilen Sie seine Größe und zerlegen sie.

Was ist genau zu tun? Wie lange wird es dauern? Wann kann dies in den Tag eingeplant werden? Sobald Sie sich über die Größe der Aufgabe im Klaren sind, können Sie beginnen, sie in eine überschaubare Größe zu unterteilen - Sie wissen, wie eine Kuh oder eine Ziege, anstatt eines massiven Dinosauriers.

Maßnahmen ergreifen

Der wichtigste Teil der Vermeidung von Aufschub ist die “Gewohnheit tun”. Die Planung und der Zeitplan sind für den reibungslosen Ablauf eines jeden Projekts wichtig - in der Tat entscheidend. Aber ohne aufzustehen und etwas dagegen zu unternehmen, wird es niemals Fortschritte geben. Werbung

Die Do-Gewohnheit

Erstellen Sie eine Gewohnheit zu tun. Wenn es sich um ein in Arbeit befindliches Projekt oder ein Buch handelt, das Sie schreiben, beenden Sie die Planung und beginnen Sie mit der Arbeit - auch wenn Sie nur zehn Minuten pro Tag tun können. Mach es einfach. Zehn Minuten am Tag sind immerhin mehr als ein Arbeitstag im Monat. Jedes bisschen hilft, also jeden Tag einen Plan erstellen und Platz für die Aufgabe schaffen.

Wie Bob Marley (und wahrscheinlich jemand, der vor ihm genauso wichtig war) sagte:

“Jede kleine Handlung, es gibt eine Reaktion”

Beginnen Sie den Schwung. Werbung

Lassen Sie Ihre Flügel nicht ziellos schlagen und verursachen Sie einen Tornado.

Fangen Sie bewusst an zu flattern ... und die kleinen Aktionen können einfach erstaunlich große Ergebnisse bringen.

(Bildnachweis: Lesser Gull Butterfly via Shutterstock)




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.