Bist du hängen geblieben? 10 Auszeichnungen helfen dabei, Ihre Denkweise zu ändern

  • Joseph McCoy
  • 0
  • 2845
  • 664

Manchmal können wir den Pfad im Wald nicht sehen, daher müssen wir einen anderen Blick darauf werfen

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass es keinen Weg gibt? Sie jagen Ihre Träume, aber es scheint, dass alles gegen sie ist. Werbung

Wenn das nicht Ihr Fall ist, dann gehören Sie wahrscheinlich zu der kleinen Gruppe von Leistungsträgern. Aber für viele von uns das Bedürfnis nach “etwas” das dreht alles auf den Kopf ist ein Muss.

Als Trainer habe ich die Vorteile von Unterscheidungen gesehen, was nicht mehr (und nicht weniger) ist, als bestimmte Wortpaare aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Es mag wertlos erscheinen, aber die meiste Zeit “etwas” Wir müssen nur eine neue Perspektive einnehmen, und wir können beginnen, indem wir Wörter günstiger verwenden. Hier ist die Liste meiner 10 wichtigsten Auszeichnungen:

Meinung gegen Tatsache

Laut dem Gründer von Newfield Consulting, Rafael Echeverria, leben wir in “Interpretationswelten” Das heißt, am Ende des Tages gibt es einen hohen Mangel an Fakten, so dass die meisten “Fakten” sind eigentlich Meinungen. Der entscheidende Punkt ist, dass Fakten entweder wahr oder falsch sind - und im letzteren Fall heißen sie “Lügen.” Aber Meinungen sind weder wahr noch falsch. Die Meinungen können sich auf Fakten stützen (mein Laptop arbeitet seit drei Jahren und wird auch morgen noch funktionieren) und von vielen geteilt werden (eines der besten Restaurants der Welt) “El celler de can Roca”). Aber sie sind nicht wahr. Und sie sind nicht falsch. Das sind nur Meinungen. Also sagt das nächste Mal jemand (oder sogar du selbst) “du wirst dein Ziel nicht erreichen,” Sie können sicher sein, dass es sich um eine Meinung handelt, sodass Sie entweder aufhören oder einfach weitermachen können. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie zu Hause fühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um den Artikel weiterzulesen

Opfer vs. Verantwortlicher

Der Unterschied liegt hier in der Handlungsfähigkeit: Ein Opfer erhält alles als “etwas, das passiert,” egal was es sagen oder tun mag. Im Gegenteil, Verantwortung - oder noch besser, “Reaktionsfähigkeit” ist ein Aufruf zum Handeln, eine Möglichkeit, auf das zu reagieren, was auch immer passieren mag. Die Opfer ergreifen keine Maßnahmen, weil sie überfordert sind. Reaktionsfähige Menschen wissen, dass die Antwort Aktion ist. Ein Opfer glaubt, dass die Schuld von außen kommt, während eine verantwortliche Person weiß, dass die Antwort von innen kommt.

Sein gegen Sein

“ich bin doof.” “Du bist ein Lügner.” Diese Definitionen halten uns von anderen Möglichkeiten fern. Ein Lügner lügt. Immer. Zeitraum. Aber wenn wir sagen “du lügst,” Wir sind offen für neue Zukunftsmöglichkeiten. Und vielleicht gibt es einen großen Unterschied zwischen “Ich bin bei der Arbeit nutzlos” und “Ich mache eine unproduktive Aufgabe.”

Verpflichtung versus Verpflichtung

Dieser ist unkompliziert: Wir machen nur die Aufgaben gut, für die wir uns verpflichtet fühlen. Wir haben keine guten Leistungen, wenn wir uns gezwungen fühlen. Wenn mein Chef mir sagt, dass ich etwas tun soll, habe ich manchmal das Gefühl, dass es ein Befehl ist, also bin ich verpflichtet, zu gehorchen. Aber ich kann wählen, ob ich es aus irgendeinem Grund (Gehalt, gute Laune im Büro usw.) wirklich tun möchte. Die Qualität meiner Arbeit hängt von meiner Wahl ab. Werbung

Warum gegen was

Anstatt die Gründe für unser Handeln und unsere Gefühle zu überdenken, können wir uns auf die zukünftigen Vorteile und Kosten konzentrieren, sodass das endgültige Gleichgewicht für uns gut ist. Nehmen wir zum Beispiel an, ich bin wütend auf meinen Chef. Ich kann sehen, dass die Vorteile dieses Gefühls darin bestehen, dass sie die meiste Zeit von mir entfernt ist, sodass ich weniger Aufträge von ihr habe. Aber der Preis ist, dass ich nach Hause komme und immer noch wütend bin. Jetzt kann ich über neue Möglichkeiten nachdenken, um die gleichen Ergebnisse zu geringeren Kosten zu erzielen. Warum nicht anfangen zu sagen “Nein” zu diesen zusätzlichen Lasten der Arbeit? Fragen Sie nach einem Assistenten?

Lernen gegen vergessen

Haben Sie diese beiden Wörter jemals als Synonyme gesehen? Haben Sie jemals bemerkt, dass wir manchmal vergessen müssen, um zu lernen? Einer der schlimmsten Feinde des Lernens ist der “Ich habe es in den letzten 20 Jahren anders gemacht und ich werde das nicht ändern” Denkweise. Zum Beispiel, um Russisch zu lernen, müssen Sie den Klang von vergessen “H,” “M,” “P” und “X” um richtig zu lernen, klingen sie wie “N,” “T,” “R” und “KH.”

Traum gegen Herausforderung

Eine Herausforderung kann als eine besondere Art von Traum definiert werden: Sie kommt mit Aktion, Das bedeutet, Termine zu planen, Ressourcen in Anspruch zu nehmen, Ziele zu setzen, Ergebnisse zu messen usw. Sie können also viele Träume haben, und diese werden kaum wahr, wenn Sie sie nicht in Herausforderungen verwandeln und anfangen, sie zu leben. Werbung

Reklamation oder Reklamation?

Fühlst du den Unterschied zwischen, “Du machst nichts zu Hause!” und, “Kannst du den Tisch decken??” Ein Claim ist ein spezifischer Aufruf zum Handeln, während eine Reklamation eine unproduktive Schuld ist. Wenn Sie das nächste Mal nach etwas fragen müssen, versuchen Sie, anstelle einer Beschwerde einen Anspruch geltend zu machen.

Eine Petition zu machen oder zu befehlen

Der Unterschied zwischen diesen beiden Handlungen liegt in uns selbst und nicht im Stil. Stimmt das nicht? “Könnten Sie bitte Ihre Stimme senken??” ist nur eine frage oder so “Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe!” ist eine Bestellung; Der Unterschied liegt in unserer Reaktion, wenn der Empfänger sagt “Nein.” Kannst du es aushalten? Dann hast du gefragt. Kannst du nicht Dann befiehlst du. Und im letzteren Fall zwingen Sie irgendwie den anderen - oder sogar sich selbst - dazu, dass das Endergebnis nicht das beste ist (siehe Unterscheidung Nummer 4). Stellen wir das nächste Mal sicher, ob wir fragen oder befehlen, bevor wir den Satz bilden.

Anspruch versus Leistung

Wenn Sie etwas fordern, konzentrieren Sie sich auf Dinge, die verbessert werden müssen, die unfertigen Jobs, die schlechten Ergebnisse - und das Glück ist weit davon entfernt. Im Gegenteil, wenn Sie Exzellenz als bewusst für Ihre Leistungen ansehen, sind Sie bereit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren. Exzellenz bedeutet nicht, die Realität zu verbergen oder zu leugnen, sondern demütig genug zu sein, um es zu sagen “Okay, soweit so gut. Und das nächste Mal wird es besser.”

Ich hoffe, diese Tools können Ihnen dabei helfen, neue Möglichkeiten zu eröffnen, um Ihre Ziele zu erreichen. Welches ist für Sie das überzeugendste? Verwenden Sie einige andere Unterscheidungen in Ihrem Leben? Ich begrüße Ihre Kommentare!

Ausgewählter Fotocredit: Ok oder KO / francesc rossell-pujos via dropbox.com




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.