Ein Ort des eigenen (Werkes)

  • Peter Atkinson
  • 0
  • 4689
  • 404

Ich ziehe diesen Monat um und eines der Dinge, die ich in einer neuen Wohnung suche, obwohl ich alleine lebe, ist ein zweites Schlafzimmer, in dem ich ein Büro aufbauen kann. Mein jetziger Platz ist ein kleines 1-Schlafzimmer, und während es einen kleinen Computer gibt “Winkel” In einer Ecke des Wohnzimmers funktioniert es einfach nicht für mich.

Ich hatte bemerkt, dass meine Produktivität kurz nach meinem Einzug abnahm, aber nachdem ich gerade eine Trennung durchgemacht hatte, nahm ich an, dass es sich nur um ein normales Trauma nach einer Beziehung handelte und dass es zurückspringen würde, sobald ich wieder auf die Beine kam. Werbung

Es hat nicht.

Lange habe ich mir gesagt, ich sei nur ungewöhnlich beschäftigt, aber das ist es nicht - meine Arbeitsbelastung hat sich nicht erhöht. Erst in den letzten Wochen wurde mir klar: ich fühlte viel zu tun als sonst, weil ich nicht so viel erledigt habe. Wo ich früher pünktlich war oder sogar die meiste Zeit meiner Arbeit vor mir hatte, habe ich mich beeilt, die Dinge in letzter Minute zu erledigen, was mich immer auf dem Höhepunkt des Hinterns gehalten hat, und gelegentlich gut und völlig spät.

Einer der größten Faktoren dabei ist, dass es keinen klar definierten Arbeitsbereich gibt. Meine Wohnung ist einfach zu klein - ich bin seit 10 Monaten hier und habe immer noch eine Kistenwand, die ich nicht auspacken konnte! Aber das Schlimmste ist, dass ich am Ende denselben kleinen Raum zum Essen, Arbeiten und Entspannen genutzt habe. Und das ist einfach nicht gut. Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Was macht glücklich? 20 Geheimnisse von „immer glücklichen“ Menschen
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Hier ist die Sache: Wenn Sie am selben Ort leben und arbeiten, leiden sowohl das Leben als auch das Arbeiten. Wenn Sie nur versuchen, sich zu entspannen, indem Sie beispielsweise einen Film ansehen oder auf der Couch lesen, ist Ihr Arbeitsleben ruhig Dort. Und wenn Sie versuchen, etwas zu erledigen, ist Ihr tägliches Leben um Sie herum - der Stapel Zeitschriften unter dem Kaffeetisch, der Fernseher, die Stereoanlage, das Buch, das Sie lesen, hängen über der Sofalehne.

Wir werden von bestimmten Orten konditioniert. Sich in einem aufrechten Stuhl an einen Schreibtisch zu setzen, bereitet uns auf die Arbeit vor. auf ein Sofa sinken sagt dem Körper, dass es Zeit ist, sich zu entspannen. Wenn wir beides mischen - ich habe viel mit meinem Laptop am Sofa gearbeitet - kreuzen sich die Signale und der Verstand versucht, auf zwei Arten gleichzeitig voranzukommen.

So unterrichtete ich beispielsweise letzten Monat an vier Abenden pro Woche einen Abendkurs am Community College. Ich würde gegen 21:30 oder 22:00 Uhr nach Hause kommen und mein Buch abholen oder den Fernseher einschalten. Aber jede Nacht stieg dieser kleine Spannungsknoten in meiner Brust auf, dieses besorgte Gefühl, dass ich etwas vergaß, dass ich nachließ. Tagsüber, als ich tatsächlich arbeitete, wurde ich immer schläfriger, oder meine Gedanken wanderten, oder ich war versucht, auf den Fernseher zu schauen - wissen Sie, nur um zu sehen. Werbung

Dies ist keine Eigenheit meiner Persönlichkeit. Naja nicht gerade eine Eigenheit meiner Persönlichkeit. Psychologen haben übereinstimmend festgestellt, dass Umweltsignale bestimmte Gemütszustände in uns auslösen können, wodurch wir härter arbeiten oder langsamer voranschreiten.

In einer Studie in Stanford wurde beispielsweise eine Gruppe von Probanden mit Gegenständen in Bezug auf das Geschäfts- und Büroleben (wie Besprechungstische und Aktentaschen) grundiert, während eine Kontrollgruppe mit neutralen Gegenständen (Drachen, Zahnbürsten) grundiert wurde. Tests, die nach der Grundierung durchgeführt wurden, zeigten, dass diejenigen, deren Geist auf das Geschäft gerichtet war, wettbewerbsfähiger und weniger kooperativ waren als diejenigen, deren Grundierung nicht auf das Geschäft ausgerichtet war.

In der Praxis bedeutet dies, dass wir schon durch die Ausstattungen des Geschäftslebens wettbewerbsfähiger werden können - was gut ist, da wir uns in der Regel in der Geschäftswelt befinden, in der wir uns gerade befinden, wenn wir uns um solche Objekte kümmern brauchen wettbewerbsfähiger sein. Werbung

Grundierung kann alle möglichen ungewöhnlichen Effekte haben. Es kann junge Leute langsamer bewegen (nachdem Sätze mit Wörtern wie “Florida”, “faltig”, und “grau”); Es kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Personen nach sich selbst sauber machen (in einem Raum, der mit Reinigungsflüssigkeit duftet). es kann uns sogar schlauer machen (Studenten, die gebeten wurden, sich als einen Professor vorzustellen, der bei kognitiven Tests höher bewertet wurde als Studenten, die gebeten wurden, sich als einen Fußball-Hooligan vorzustellen)!

Also, welche Anhaltspunkte bereiten mich vor, wenn ich mich hinsetze, um in demselben Raum zu arbeiten, in dem ich mich entspanne, oder umgekehrt? Mein Stiftbecher und mein Laserdrucker sagen es mir vielleicht “Es ist Zeit zu arbeiten!” während meine kuschelige Decke und TiVo Fernbedienung andeuten “Es ist Spielzeit!”.

Es ist eindeutig wichtig, diese Räume - und ihre Signale - besser zu definieren. Wenn ich heute eingezogen wäre, hätte ich den Raum in einen klaren Ruhe- und Arbeitsbereich unterteilt. Stattdessen werde ich bald umziehen, und meine erste Priorität ist ein klarer Arbeitsbereich, ein zweites Schlafzimmer, das ist “nur arbeiten” also kann ich “geh zur Arbeit” am Morgen und haben ein Gefühl der Trennung vom Rest meines Lebens - und wenn ich fertig bin, ein Ort, den ich verlassen kann und “komm nach Hause” von.

Übrigens esse ich als Single oft auch auf meinem Sofa zu Abend. Vielleicht bin ich deshalb immer hungrig, wenn ich arbeite ...




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.