5 Dinge, die Ihnen niemand über den Abschluss eines Studiums sagt

  • Michael Waters
  • 0
  • 1719
  • 88

Sie beginnen also Ihr letztes Studienjahr und bereiten sich auf Ihren Abschluss vor. Holen Sie sich jetzt einen Job, ya deadbeat! Wenn Sie Reality-TV für verrückt halten, warten Sie, bis Sie die Realität sehen. Eine Karriere, ein Zuhause, eine Familie - Sie sehen den Lauf einer Menge langfristiger Verpflichtungen hinter sich. Während Ihrer Abschlussfeier werden Sie viele Motivationsreden hören, wie Sie Ihren Träumen folgen sollen, denn die Zukunft unserer Welt hängt von Ihnen ab. Ich bin nicht hier, um Ihren Kopf mit Kaugummiträumen zu füllen, dass Sie der nächste Anführer der freien Welt werden. Ich bin hier, um es dir direkt zu geben. Hier sind fünf Dinge, die dir niemand über deinen College-Abschluss sagt, die du unbedingt verstehen musst ...

1. Noten spielen keine Rolle

Sie haben Ihre Nase an den Schleifstein gesteckt und sind während Ihrer gesamten Schulzeit geradeaus gegangen. Das wird Ihnen in ein paar Türen Fuß fassen, aber in sechs Monaten werden Ihre Noten absolut nichts bedeuten. Du bist nicht mehr in der Schule. Es interessiert niemanden, wie viele Punkte Sie in der Praxis erzielen. Wenn Sie Profi werden, sind Sie nur so gut wie Ihr letztes Projekt. Wenn Sie einen Datenimport ruinieren, der das Unternehmen hinter sich lässt und Millionen von Dollar kostet, sind die IT- und Buchhaltungsmanager, die rund um die Uhr auf Abruf Ihr Problem beheben müssen, nicht daran interessiert, die richtige Antwort auf wahr / falsch zu erraten Quiz. Ruhen Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus. Werbung

Um diesem Einklemmen entgegenzuwirken, arbeiten Sie weiter. Erwarten Sie nicht, dass Sie direkt nach dem College für eine Führungsposition eingestellt werden. Sie werden wahrscheinlich irgendwo unten anfangen müssen. Wahrscheinlich arbeiten Sie für jemanden, der weniger gut ist als Sie. lass es nicht zu dir kommen. Arbeite weiter härter. Die Leute bewerten Sie in der realen Welt, indem sie Ihnen ihr Geld geben. Mache deine Hausaufgaben und greife nach diesen hohen Noten, und irgendwann wirst du eine Auszahlung sehen.

2. Du bist alles, “Ein Darlehen… ”

Haha, du wurdest verarscht, Alter. Zunächst einmal hoffe ich, dass Sie bemerkt haben, dass die meisten Ihrer Lehrbücher nicht auf dem Kindle verfügbar waren. Als Reddit-Gründer Aaron Swartz bemerkte, dass Bildungsinformationen nicht öffentlich verfügbar waren, und versuchte, die Situation durch Herunterladen und Freigeben von Bildungsdatenbanken zu korrigieren, wurde er im vollen Umfang der veralteten digitalen Gesetze strafrechtlich verfolgt. Das ist ein Zeichen dafür, dass ein riesiger Schläger sich weigert, sich zu ändern. Um die Sache noch schlimmer zu machen, stecken Sie mit 100 Dollar fest Geschichte des antiken Roms Ein Lehrbuch, das Sie nie wieder aufschlagen werden, weil eine neue Ausgabe mit neuen Informationen über etwas veröffentlicht wurde, das vor 3000 Jahren passiert ist und relevant genug ist, um die Veröffentlichung einer neuen Ausgabe zu erfordern. Wenn das nicht schlimm genug ist, haben Sie Kredite aufgenommen, um all diesen Wahnsinn zu bezahlen.

Stafford und Sallie Mae sind eine Krankheit, die auf Ihre Sozialversicherungsnummer übertragen wurde, als Sie von Ihrer Schule genagelt wurden. Die Schulden aus der Finanzhilfe gehen nie verloren und sind vor dem Bankrott gefeit. Wenn Sie es unbehandelt lassen, wird Ihr Gehalt garniert, um es automatisch zu bezahlen (was dazu führen kann, dass Sie noch genug übrig haben, um Ihren Lebensstil fortzusetzen). Das einzige, was Sie tun können, ist es mit monatlichen Zahlungen zu behandeln. Werbung

3. Du hättest aussteigen sollen

Ich habe selbst nie einen Abschluss gemacht. Es ist nicht so, dass ich nicht genug Credits oder Intelligenz hatte. Ich wollte einfach nie einer Universität für all meine zukünftigen Leistungen Anerkennung zollen. Die Idee, für den Rest meines Lebens von Briefen des Alumni-Vereins heimgesucht zu werden, die um Geld baten, war zu viel für mich. Trotz des Ausscheidens hatte ich bisher einen ziemlich guten Lauf. Bei der Bank of America habe ich neben Leuten mit Abschlüssen gearbeitet. Ich habe sogar einige dieser Leute geschafft. Seit ich die Bank verlassen habe, habe ich gearbeitet, um eine Karriere als Schriftsteller aufzubauen, und meine Karriere war so erfolgreich, dass niemand gefragt hat, ob ich einen Abschluss habe oder nicht.

Lesen Sie weiter

Wie man Änderungen im Leben vornimmt, um die beste Version von dir zu sein
Jetzt positive Veränderungen vornehmen (und ein erfülltes Leben beginnen)
25 Best Self Improvement Books zu lesen, egal wie alt Sie sind
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

Abgesehen von den Anekdoten sind viele Menschen ohne einen Hochschulabschluss erfolgreich. Sie sind vielleicht nicht Bill Gates oder Mark Zuckerberg, aber Sie haben noch viel mehr Möglichkeiten ohne Abschluss als mit Abschluss. Auch wenn Sie nicht für immer aussteigen, müssen Sie mindestens ein Jahr aussteigen. Es wird Sie nur ein Jahr nach vorne bringen, und Sie werden das auf lange Sicht mehr als wettmachen mit der Erfahrung und Weisheit, die Sie durch Reisen, eine Traumkarriere in den Künsten und ein gerechtes Leben gewinnen. Wenn Sie bereit sind, Ihren Abschluss zu machen, kehren Sie zurück und lassen Sie sich den Albatros mit einem gewissen Grad um den Hals hängen. Kein Schaden, kein Foul. Werbung

4. Beschäftigung ist nicht garantiert

Sobald Sie Ihren Abschluss gemacht haben, werden Sie in eine Position versetzt, die zu Ihrem Abschluss passt, und alles wird gut. Wenn du denkst, dass der letzte Satz in irgendeiner Weise wahr ist, liegst du falsch ... aber du bist nicht allein. Viele von uns dachten, das Leben funktioniere irgendwann so - ich kenne Leute in den Fünfzigern und Sechzigern, die sich immer noch berechtigt fühlen. Es ist nicht deine Schuld; Menschen im gesamten Bildungssystem fütterten uns mit der Kool-Hilfe, und wir vertrauen ihnen, weil sie Pädagogen sind. Es stellt sich heraus, dass Sie niemandem im Leben vertrauen können.

Die Nationale Vereinigung der Hochschulen und Arbeitgeber schätzt, dass 2013 mehr als 1,7 Millionen Menschen einen Bachelor-Abschluss erwerben werden. Vielleicht haben Sie den Begriff schon gehört “einer von einer Million” Früher hat man sich gut auf Sie bezogen, aber wenn Sie zu den 1,7 Millionen Menschen gehören, die nach denselben Jobs verlangen, sind die Chancen gegen Sie. Möglicherweise müssen Sie einen Job annehmen, den Sie nicht mögen oder der sich unter Ihnen befindet. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nur tun, wenn es mit Ihrem eigentlichen Traumjob zusammenhängt. Es gibt keine Schande in einem Callcenter oder in einer Handarbeitsposition, aber diese “Übergangsjobs” Wenn Sie auf Ihre Traumkarriere warten, wird Ihre Zeit schnell aufgebraucht. Das nächste, was Sie wissen, sind Sie ein Karriere-McManager. Seien Sie vorbereitet und bereit, über Ihren Tellerrand hinauszuschauen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit diesem Lifehack effektiv nach Jobs suchen können.

Werbung

5. Vergessen Sie nichts, was Sie gelernt haben

Wenn Sie Ihren neuen Job beginnen, werden Sie dazu aufgefordert, “vergiss alles was du hörst.” Was sie Ihnen sagen wollen, ist, dass Ihr Buchlernen Ihnen im richtigen Job nicht helfen wird. Dies ist bis zu einem gewissen Punkt wahr, aber ein wenig eine falsche Bezeichnung.

Es ist wahr, dass Sie in Ihrem Beruf eine Menge firmeneigener Informationen lernen, die Sie in der Schule möglicherweise nicht gelernt haben. Es gibt auch Kurse (Computer, Buchhaltung usw.), an denen Sie einmal, zweimal oder sogar jedes Jahr teilgenommen haben und die Sie nie belegen werden. Nur weil Sie an einem Buchhaltungskurs teilgenommen haben, bedeutet dies nicht, dass ein Unternehmen, das bei klarem Verstand ist, es Ihnen ermöglichen würde, seine Buchhaltungsdaten zu ändern, wenn Sie kein Buchhalter sind. Die Sache ist, was Sie in der Schule gelernt haben, ist wichtig, und Sie sollten auf Unstimmigkeiten achten.

Wenn Sie während des Zusammenbruchs dieser Unternehmen bei Enron, Worldcom, Countrywide usw. gearbeitet haben, haben Sie wahrscheinlich nicht einmal gewusst, dass Sie etwas Illegales getan haben. Selbst wenn Sie es wüssten, haben Sie wahrscheinlich nichts unternommen, um es zu stoppen. Das liegt daran, dass Sie vergessen haben, was Sie in der Schule gelernt haben. Ethik ist wichtig, und Sie werden sie nicht immer in der realen Welt lernen. Alle grundlegenden Grundfertigkeiten und Fakten, die Sie in der Schule gelernt haben, sind äußerst wichtig. vergiss das nie ... egal was dir jemand sagt.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.