5 einfache Möglichkeiten, ein besserer Zuhörer zu sein

  • Timothy Sherman
  • 0
  • 2111
  • 40


Hörst du wirklich zu??

Auf meinem Weg zu einer besseren Kommunikation habe ich fünf Möglichkeiten gefunden, um die Ablenkungen zu verringern, die wir in der Kommunikation sehen: Werbung

1. Räumen Sie etwas Platz auf -

Ich habe begonnen “Platz schaffen” indem ich alles aus meinem Arbeitsbereich entferne, was nicht mit dem vorliegenden Gespräch zu tun hat. Als der Begriff des Weltraums in andere Teile meines Lebens eindrang, stellte ich fest, dass ich mein Telefon während des Essens zum Schweigen brachte. Ich habe angefangen, mir während Präsentationen Notizen zu machen, anstatt zu twittern. Und ich gab eine Pause, nachdem andere gesprochen hatten, bevor ich antwortete. Ich stellte bald fest, dass ich nicht nur mehr aus Gesprächen herausholte. Ich fand mehr Wert in der Zeit, die ich alleine verbrachte!

2. Kontrollieren Sie Ihre Gliedmaßen -

Sie haben sich wahrscheinlich mit Leuten unterhalten, die mit ihren Gliedern sprechen. die meisten benutzen ihre Hände. Mit Gliedern zuhören ist eine andere Geschichte. Geständnis: Ich bin ein Stiftklicker. Du kennst die nervigen Leute, die auf ihre Stifte klicken, ohne es zu merken? Ich bin einer. Wenn ich während des Gesprächs mit dem Stift klicke, werden Sie wahrscheinlich abgelenkt. Wenn ich mein Besteck beim Abendessen neu ordne, während Sie sprechen, werden Sie abgelenkt. Also habe ich meine klickbaren Stifte losgeworden und darauf geachtet, Verhaltensweisen zu vermeiden, die nicht nur andere ablenkten, sondern sie auch zu der Annahme veranlassten, dass ich nicht zuhörte (in den meisten Fällen wahrscheinlich auch nicht). Werbung

Lesen Sie weiter

10 kleine Änderungen, damit sich Ihr Haus wie ein Zuhause anfühlt
Wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten für einen schnellen Karrierewechsel schärfen
So machen Sie es möglich, mit 30 Jahren wieder zur Schule zu gehen (und es ist sinnvoll)
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

3. Fragen stellen -

Ich habe das gefunden Die besten Zuhörer üben sich regelmäßig darin, nachdenkliche Fragen zu stellen. Wenn Sie eine Gesprächspause erreichen, stellen Sie eine Frage, die einen vorherigen Punkt verdeutlicht oder Ihnen hilft, das Gesprächsthema zu vertiefen. Die Person oder Gruppe, mit der Sie sprechen, gewinnt durch Ihre Frage an Wert und es fällt Ihnen leichter, Ablenkungen zu widerstehen, da Ihr Verstand voll und ganz beschäftigt ist.

4. Machen Sie einen Schritt -

Wenn Sie wissen, dass Sie über einen längeren Zeitraum sitzen (Aktionärsversammlung bei der Arbeit, Durchsicht eines 450-seitigen Fotoalbums mit Tante Dorothy usw.), sollten Sie einige Minuten im Voraus trainieren. Sie müssen nicht ins Schwitzen kommen, sondern müssen sich nur ausreichend anstrengen, damit Ihre Atmung tiefer wird. Wenn Sie sich hinsetzen, fließt mehr Blut zum Nachdenken in Ihr Gehirn, und der Stuhl fühlt sich nach Ihren Bemühungen möglicherweise wirklich wohl. Ich befürchte, dass sich Klappstühle aus Metall ohne viel Bewegung bequem machen. Es tut mir Leid. Werbung

5. Erzwinge a “Flugverbotszone” -

Dies ist ein Zeitblock, den Sie jeden Tag beiseite legen, der völlig frei von dem Summen von Medien und Arbeitseinsätzen ist. Bringen Sie Ihr Telefon zum Schweigen, schließen Sie den Laptop, legen Sie die Papiere beiseite und bemühen Sie sich, nicht einmal an die großen Ablenkungen zu denken, die Sie herumführen. Mach ein paar Crunches. Legen Sie sich auf den Boden und beobachten Sie, wie sich der Deckenventilator dreht. Hängen Sie mit Ihren Kindern ab, wenn Sie sie haben. Wenn Sie keine Kinder haben, treffen Sie sich mit einigen Kindern, die Ihren positiven Einfluss brauchen. Schlagen Sie etwas von Ihrem “Schatz” Liste und chatte mit deinem Partner. Erzwinge deine “Flugverbotszone” religiös und du wirst bald ein Gefühl der Klarheit finden, das sich in andere Aspekte deines Lebens einschleicht.

Ein besserer Zuhörer zu werden, erfordert Mühe und vor allem Geduld. Seien Sie jedoch gewarnt, wenn Sie erst einmal richtig zuhören, werden Sie möglicherweise feststellen, dass sich der Prozess zu einer Gewohnheit entwickelt. Wenn die Leute wissen, dass sie gehört werden, neigen sie dazu, erstaunliche Dinge zu teilen, die wir sonst sicherlich vermisst hätten. Werbung

Wenn Sie zurückblicken, gab es einen Moment, in dem alles anders gewesen wäre, wenn Sie besser zugehört hätten? Besuchen Sie uns auf Facebook und erzählen Sie uns davon!

Bild: PracticalOwl




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.