10 Ideen für einen Liebesbrief

  • Matthew Goodman
  • 0
  • 4129
  • 90

“Freundliche Worte können kurz und leicht zu sprechen sein, aber ihre Echos sind wirklich endlos.”

- Mutter Teresa

Fühlen Sie sich durch die Idee, Ihre Gefühle gegenüber jemandem auszudrücken, der Ihnen am Herzen liegt, nervös und sprachlos? Wenn Sie einen Liebesbrief schreiben, haben Sie die Möglichkeit, sich Zeit zu nehmen und die richtigen Worte zu verwenden, um Ihre Bewunderung und Wertschätzung für Ihre Nächsten und Liebsten auszudrücken. Ob Sie den Buchstaben albern, lustig, flippig oder romantisch machen, Ihre Wörter kommen vom Herzen. Werbung

1. Verwenden Sie einen faszinierenden Öffner.

Hast du einen besonderen Namen, den du deine Geliebte nennst? Vielleicht möchten Sie es zu Beginn verwenden, um sofort seine Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn nicht, verwenden Sie Wörter wie “Mein Liebling,” “Mein Schatz,” oder “Meine Liebe” oder etwas, das für Sie von Bedeutung ist.

2. Sagen Sie der Person genau, warum Sie sich die Zeit zum Schreiben nehmen.

Ein Liebesbrief unterscheidet sich von jeder anderen Art von Korrespondenz. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie dem Gegenstand Ihrer Zuneigung von Anfang an den Grund für Ihren Brief mitteilen.

3. Besprechen Sie eine schöne Erinnerung, die Sie beide geteilt haben.

Während der Zeit, die Sie zusammen verbracht haben, gab es zweifellos viele glückliche Zeiten. Erleben Sie einen Brief noch einmal im Detail, während Sie ihn schreiben, und teilen Sie Ihre Eindrücke des Ereignisses mit Ihrer Geliebten. Sie erhalten Bonuspunkte, wenn diese im Laufe der Zeit vergessen wurden. Werbung

4. Erwähnen Sie die besten Eigenschaften Ihres Geliebten.

Was unterscheidet Ihre besondere Person von anderen, die Sie kennen? Schreiben Sie es auf und schreiben Sie es in Ihren Brief. Die Dinge, die Sie am meisten schätzen, sind möglicherweise nicht die Dinge, die Ihr Geliebter für seine oder ihre offensichtlichsten Stärken hält. Sprechen Sie einfach aus Ihrem Herzen. Wenn Sie eine Eingabeaufforderung benötigen, beginnen Sie mit einem Teilsatz wie:

  • “Ich schätze dich am meisten, wenn du… ”
  • “Deine größte Stärke ist… ”
  • “Das, woran ich als erstes denke, wenn ich an deinen Namen denke, ist ... ”

Vervollständige den Satz mit dem ersten Eindruck, den du bekommst. Es wird höchstwahrscheinlich das Richtige für Ihren Brief sein.

5. Sprechen Sie über den Unterschied, den er oder sie in Ihrem Leben gemacht hat.

Natürlich hat sich Ihr Leben zum Besseren gewendet, seit Sie die Person getroffen haben, an die Sie schreiben, und Sie möchten diese Informationen in Ihrem Liebesbrief veröffentlichen. Dies ist nicht der Ort, um vergangene Lieben zu erwähnen, da dieser Teil Ihres Lebens vorbei ist (und hoffentlich erledigt ist). Sie möchten teilen, wie viel reicher und erfüllender Ihr Leben ist, jetzt wo Ihr besonderer Jemand ein Teil davon ist. Werbung

Lesen Sie weiter

Die Wissenschaft des Zielsetzens (und wie es sich auf Ihr Gehirn auswirkt)
Was zu tun ist, wenn Sie sich bei der Arbeit langweilen (und warum Sie sich tatsächlich gelangweilt fühlen)
25 Best Self Improvement Books zu lesen, egal wie alt Sie sind
Scrollen Sie nach unten, um mit dem Lesen des Artikels fortzufahren

6. Wählen Sie das richtige Briefpapier für Ihren Brief.

Da ein Liebesbrief kein Standardbrief ist, möchten Sie ihn nicht unbedingt auf Normalpapier schreiben. Besuchen Sie ein Geschäft und suchen Sie nach Spezialpapier in einer Farbe oder einem Stil, der es von anderen unterscheidet. Vergessen Sie nicht, auch einen Umschlag zu kaufen. Sie müssen sich entscheiden, ob Sie Ihren Brief per Hand zustellen, ihn per Post verschicken oder irgendwo für Ihre Geliebte aufbewahren möchten. Eine andere Möglichkeit ist, dafür zu sorgen, dass Ihr Brief von einer Kurierfirma zugestellt wird, was bedeutet, dass Sie sicher sind, dass er an einem bestimmten Tag Ihre Liebste erreicht.

7. Stift und Papier eignen sich am besten für kurze Notizen.

Wenn Sie einen kurzen Liebesbrief schreiben, nehmen Sie einen Stift und Papier. Nicht jeder verfügt über gute Schreibfähigkeiten, und wenn Sie einen mehrseitigen Brief schreiben möchten, können Sie mit einer Tastatur komponieren. Der Vorteil dieser Option ist, dass Sie Ihren Text bearbeiten und verschieben können, wenn Ihnen die Art und Weise, wie Sie ihn in Ihrem ersten Entwurf geschrieben haben, nicht gefällt.

8. Wählen Sie eine romantische Schriftart.

Wenn Sie Ihren Liebesbrief mit der Tastatur verfassen möchten, müssen Sie die Schriftart ändern. Es ist jetzt nicht an der Zeit, sich an eine Standardschrift für Unternehmen wie Times New Roman 12 oder Helvetica Regular 12 zu halten. Probieren Sie die Schriften in Ihrem Textverarbeitungsprogramm aus, um eine zu finden, die Ihnen gefällt und zu dem Anlass passt. Suchen Sie nach einer, die kursives Schreiben imitiert, wenn Sie sie finden können, und zögern Sie nicht, den Typ größer als die Standardteilung 11 oder 12 zu machen, um die Lesbarkeit zu verbessern. Sie möchten nicht, dass Ihr Leser blinzelt, um Ihre Worte zu verstehen. Werbung

9. Schreiben Sie Ihren Brief und lassen Sie ihn ein oder zwei Tage ruhen, bevor Sie ihn senden.

Liebesbriefe sind per definitionem sehr emotionale Übungen. Lesen Sie, was Sie geschrieben haben, bevor Sie es an Ihren Geliebten senden, nachdem Sie etwas Zeit gehabt haben, es zu verdauen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, senden Sie es.

10. Ihr Brief muss nicht perfekt sein, um aussagekräftig zu sein.

Niemand sucht nach Perfektion in einem Liebesbrief. Schreiben Sie einfach, was in Ihrem Herzen ist, und Sie werden genau die richtige Sprache verwenden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfe, Ratschläge und Empfehlungen, die alle Aspekte Ihres Lebens verbessern können.
Eine riesige Quelle praktischen Wissens über die Verbesserung der Gesundheit, das Finden von Glück, das Verbessern der Leistung einer Person, das Lösen von Problemen in ihrem persönlichen Leben und vieles mehr.